Alpha Solutions erster "neuer" ERP-Gold-Partner von Microsoft

27. September 2010, 11:22
  • business-software
  • microsoft
image

In diesem Herbst tritt ein --/frontend/insidechannels?_d=_article&site=ic&news.

In diesem Herbst tritt ein neues Partnerprogramm von Microsoft in Kraft, bei dem nun insbesondere eine Messung der Zufriedenheit der Kunden für Microsoft-Partner obligatorisch geworden ist.
Entgegen den ursprünglichen Plänen bleibt es aber nun doch bei den Bezeichnungen Gold und Silber für die beiden obersten Partnerstufen, so dass die Änderung für Kunden wenig ersichtlich sein wird.
Der erste Schweizer Microsoft-Partner, der die Erringung eines Gold-Status nach den neuen Kriterien meldet (für den Kompetenzbereich Dynamics ERP), ist der St. Galler Navision-Spezialist Alpha Solutions. Auf Alpha Solutions dürfte in den nächsten Wochen eine grosse Zahl von weiteren "neuen" Microsoft-Gold-Partnern folgen. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Pentagon verteilt seinen riesigen Cloud-Auftrag

Das Verteidigungsministerium musste das grosse Cloud-Projekt neu aufgleisen und umbenennen. Jetzt sind Milliardenzuschläge an Amazon, Google, Microsoft und Oracle gesprochen worden.

publiziert am 9.12.2022
image

US-Behörde will Activision-Übernahme durch Microsoft verhindern

Microsofts grösste Akquisition der Firmengeschichte gerät immer mehr unter Druck. Die US-Handelsaufsicht FTC hat Klage gegen die Übernahme eingereicht.

publiziert am 9.12.2022
image

Thomas Knüsel wird neuer CEO bei Cyberlink

Er folgt auf Beat Tinner, der weiterhin als Verwaltungsratspräsident amtieren wird. Zudem wurden Sonja Bucher und Michael Sommer in die Geschäftsleitung aufgenommen.

publiziert am 8.12.2022
image

IMS Software ernennt neuen CEO

Ab Anfang nächstes Jahr übernimmt Alexander Meyer die Position des Geschäftsführers von Kurt Rüegg. Dieser bleibt dem Unter­nehmen aber erhalten.

publiziert am 7.12.2022