Also baut mit Medion Gaming-Portfolio weiter aus

11. Dezember 2018, 12:31
  • channel
  • also
  • distributor
image

Also Schweiz hat eine Partnerschaft mit Medion, einem deutschen Hersteller von Unterhaltungselektronik, für den Schweizer Markt geschlossen.

Also Schweiz hat eine Partnerschaft mit Medion, einem deutschen Hersteller von Unterhaltungselektronik, für den Schweizer Markt geschlossen. Ende November hat der Emmener Disti die Produktelinien Erazer und Akoya von Medion in sein Portfolio aufgenommen, wie Also in einer Mitteilung schreibt. Darunter fallen PCs, Notebooks und Peripheriegeräte.
Die Partnerschaft sei die konsequente Umsetzung der Strategie im Ausbau des Gaming-Portfolios, so der Disti. Vor knapp zwei Jahren hatte Also den Game- und Zubehör-Händler ABC Distribution beim Vertrieb von Electonic Arts beerbt.
"Die Kategorie Gaming wächst und wird bei uns stetig ausgebaut. Wir möchten in diesem Bereich eine führende Rolle einnehmen und werden auch weiterhin in unsere Beziehungen investieren", lässt sich Tom Brunner, Chief Customer Officer bei Also, in der Mitteilung zitieren. (ts)
Interessenbindung: Also ist ein Werbekunde unseres Verlags.

Loading

Mehr zum Thema

image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022
image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022
image

Yokoy kündigt seinen Vertrag mit Bexio

Weiteres Ungemach für Kunden des Business-Software-Anbieters. Das Fintech Yokoy will sich künftig auf mittlere und grosse Kunden fokussieren.

aktualisiert am 23.9.2022 1
image

Exklusiv: Prime Computer vor dem Aus

Der St.Galler Assemblierer stellt seinen Betrieb bereits per Ende Oktober ein. Unseren Quellen zufolge wird seit Frühjahr über die Auflösung von Prime Computer spekuliert.

aktualisiert am 21.9.2022 2