Also baut mit Medion Gaming-Portfolio weiter aus

11. Dezember 2018 um 12:31
  • channel
  • also
  • distributor
image

Also Schweiz hat eine Partnerschaft mit Medion, einem deutschen Hersteller von Unterhaltungselektronik, für den Schweizer Markt geschlossen.

Also Schweiz hat eine Partnerschaft mit Medion, einem deutschen Hersteller von Unterhaltungselektronik, für den Schweizer Markt geschlossen. Ende November hat der Emmener Disti die Produktelinien Erazer und Akoya von Medion in sein Portfolio aufgenommen, wie Also in einer Mitteilung schreibt. Darunter fallen PCs, Notebooks und Peripheriegeräte.
Die Partnerschaft sei die konsequente Umsetzung der Strategie im Ausbau des Gaming-Portfolios, so der Disti. Vor knapp zwei Jahren hatte Also den Game- und Zubehör-Händler ABC Distribution beim Vertrieb von Electonic Arts beerbt.
"Die Kategorie Gaming wächst und wird bei uns stetig ausgebaut. Wir möchten in diesem Bereich eine führende Rolle einnehmen und werden auch weiterhin in unsere Beziehungen investieren", lässt sich Tom Brunner, Chief Customer Officer bei Also, in der Mitteilung zitieren. (ts)
Interessenbindung: Also ist ein Werbekunde unseres Verlags.

Loading

Mehr zum Thema

image

Intel soll komplett aufgeteilt werden

Das Fabrikationsbusiness wird organisatorisch und rechtlich vom Intel-Produkte-Teil getrennt.

publiziert am 23.2.2024
image

Post eröffnet weiteren IT-Standort in der Westschweiz

Neben Neuchâtel beschäftigt die IT-Abteilung der Post neu auch Personal in Lausanne. Damit will das Unternehmen für französischsprachige Mitarbeitende attraktiver werden.

publiziert am 22.2.2024
image

Gigantische Umsatzsteigerung für Nvidia

Durch den KI-Boom hat sich der Umsatz des Chipherstellers innert 12 Monaten beinahe verdreifacht.

publiziert am 22.2.2024
image

Übernahme von Crealogix ist abgeschlossen

Das britische Unternehmen Vencora besitzt jetzt 99% der Anteile des Schweizer Softwareanbieters.

publiziert am 22.2.2024