Also beschafft sich günstiges Geld

1. September 2017, 12:37
  • channel
  • also
image

Der paneuropäische, in der Schweiz kotierte Distributor Also hat sich 154 Millionen Euro mittels Schuldscheindarlehen besorgt.

Der paneuropäische, in der Schweiz kotierte Distributor Also hat sich 154 Millionen Euro mittels Schuldscheindarlehen besorgt. Das Darlehen sei in drei Tranchen mit Laufzeiten von fünf, sieben und zehn Jahren mit festen oder variabler Verzinsung verteilt, teilt der Distributionsriese mit. Mit dem Geld sollen bestehende Schulden getilgt und das Wachstum des Konzerns finanziert wir. "Zudem erweitern wir damit unseren finanziellen Handlungsspielraum für die strategische Weiterentwicklung der Gruppe", lässt sich CEO Gustavo Möller-Hergt in einer Medienmitteilung zitieren.
Also wollte sich ursprünglich nur 100 Millionen Euro besorgen. Die Konditionen für das Darlehen seien "attraktiv", so der Distributor.
Also hat damit die Kriegskasse für mögliche Übernahmen in noch schwach besetzten Märkten oder im "Consumptional Business" (SaaS, Cloud, X-as-a-Service) gefüllt. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

BRACK.CH Business: digital und persönlich

Das Einkaufserlebnis so angenehm und einfach wie möglich zu gestalten, ist im Privatkundenbereich längst selbstverständlich. BRACK.CH Business hat sich das und noch mehr für seine Geschäftskunden auf die Fahnen geschrieben – sowohl beim Online-Angebot als auch in der persönlichen Betreuung.

image

Netrics gründet eine eigenständige Consulting Boutique

Die neue Firma namens Aliceblue bietet unter anderem Beratung im Bereich Cloud-Technologie. Das Team besteht aus IT-Veteranen.

publiziert am 8.12.2022
image

Für Gemeinden ist IT-Sicherheit ohne Dienstleister nicht zu haben

Gemeinden sind keine Unternehmen, aber müssen – und wollen – ihre IT ebenso modernisieren, sagt Marco Petoia vom Gemeinde-RZ-Betreiber RIZ in Wetzikon. Fällanden und Bauma erklären uns, warum.

publiziert am 7.12.2022
image

Best of Swiss Apps kürt die besten App-Dienstleister

Die Veranstalter der Best of Swiss Apps Awards haben ein Ranking der besten App-Dienstleister 2022 aufgestellt.

publiziert am 7.12.2022