Also gewinnt BenQ Logistik-Auftrag

8. September 2005, 11:21
  • channel
  • also
  • logistik
image

Ausbau des Sortiments mit UE-Produkten des gleichen Herstellers

Ausbau des Sortiments mit UE-Produkten des gleichen Herstellers
Also Schweiz übernimmt die Logistik für BenQ Schweiz. Damit baut der Emmener Distributor das Geschäft mit Logistikdienstleistungen für Dritte aus. Solche sind für Also erklärtermassen ein weiteres, wichtiges Standbein. So werden bereits Dienstleistungen für Sunrise, Swisscom, Orange und T-Systems erbracht.
Wie andere IT-Distributoren auch, baut Also gleichzeitig das Sortiment in Richtung Unterhaltungselektronik aus. So übernimmt Also zusätzlich die Distribution der BenQ Lifestyle- und Consumer-Elelectronics-Produkte.
Rainer Paierl, der BenQ in der Schweiz leitet, betont, dass seine Firma die IT-Produkte weiterhin zu "100 Prozent indirekt über den Fachhandel" vertreibt. Der Logistik-Auftrag für Also bezieht sich gemäss Paierl einzig auf UE-Produkte, wo BenQ, wie Sony und Philips auch, gewisse grosse Retailer in der Schweiz direkt beliefert. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022
image

Geopolitische Lage dämpft Erwartungen der Schweizer ICT-Branche

Der Swico-Index zur Stimmung in der ICT-Branche ist erneut rückläufig. Die Anbieter glauben aber, dass sich die Auftragslage positiv entwickelt.

publiziert am 28.9.2022
image

Abra Software will nach Besitzerwechsel expandieren

Das Investment-Unternehmen Elvaston hat die Aktienmehrheit übernommen. Nun soll der ERP-Anbieter durch weitere Akquisitionen wachsen.

publiziert am 28.9.2022
image

Zweites Rechenzentrum für Google Cloud in der Schweiz kommt bald

In 12 bis 18 Monaten will Google hierzulande ein zweites RZ für seine Cloud-Dienste eröffnen. Dies hat Cloud-Chef Roi Tavor im Rahmen eines Medienroundtables verraten.

publiziert am 28.9.2022 2