Also hängt den Blinker raus

25. April 2006, 07:31
  • channel
  • also
  • distributor
image

Der Schweizer Distributionskonzern Also hat heute Morgen sehr gute Zahlen zum 1.

Der Schweizer Distributionskonzern Also hat heute Morgen sehr gute Zahlen zum 1. Quartal 2006 veröffentlicht. Der Umsatz konnte gegenüber dem schwachen Vergleichszeitraum vor einem Jahr um 18 % (!) auf 544,9 Millionen Franken gesteigert werden, der konsolidierte Reingewinn stieg gar um 32 % auf 5,4 Millionen Franken.
Die Rahmenbedingungen hätten sich in der Schweiz und in Deutschland verbessert, inbesondere habe sich der Preiszerfall - unter dem die Distribution vor einem Jahr besonders stark litt - spürbar abgeschwächt, heisst es in der Mitteilung.
In der Schweiz wuchs der Umsatz ebenfalls leicht, allerdings nennt Also keine detaillierten Zahlen pro Land. Hingegen hat sich das Betriebsergebnis von Also in der Schweiz "markant verbessert." Bei einem verlangsamten oder gestoppten Preiszerfall können die Emmener offenbar nun die Früchte ihrer beharrlichen Rationalisierungsbemühungen ernten. (Christoph Hugenschmidt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Dritter Zukauf in drei Monaten: Infinigate übernimmt Distributor Starlink

Mit dem VAD aus Dubai will sich Infinigate die Region Mittlerer Osten und Afrika erschliessen und den Security-Bereich weiter ausbauen.

publiziert am 5.10.2022
image

Microsoft rollt neues Partner­programm aus

Migration in und Services um die Cloud stehen im Fokus des neuen Microsoft-Channel-Programms. ISVs werden im Laufe des Jahres nachgezogen.

publiziert am 5.10.2022
image

Nach Citrix-Tibco-Merger: Netscaler wird wieder unabhängiger

Das Gleiche scheint auch für Jaspersoft, Ibi und Sharefile zu gelten.

publiziert am 4.10.2022
image

Frédéric Weill übergibt OpenWT in neue Hände

Beim IT-Berater übernimmt Swisscom sämtliche Anteile. Anfang nächstes Jahr kommt mit Pierre Grydbeck ein neuer CEO.

publiziert am 3.10.2022