Also übernimmt Mobile-Dienstleister Bachmann ganz

24. August 2016, 12:03
image

Also integriert Handy-Reparatur ins Servicepaket.

Also integriert Handy-Reparatur ins Servicepaket.
Also will das Service-Geschäft weiter ausbauen. Zu diesem Zweck übernimmt der grösste Schweizer Distributor die restlichen 70 Prozent der Aktien der Bachmann Mobile Kommunikation AG in Stans. Also hat sich bereits im Februar 2014 mit 30 Prozent am Mobile-Dienstleister beteiligt.
Die Stanser Firma repariert unter anderem Mobiltelefone von Samsung, Sony und Huawei und erbringt Dienstleistung beim Austausch von Geräten (SWAP Handling). Die Logistikkette von Also und Bachmann Mobile Kommunikation soll nun integriert werden. Der Standort Stans bleibt aber bestehen und es ist kein Stellenabbau geplant.
Bachmann Mobile Kommunikation hat gemäss Webseite heute 95 Mitarbeitende, erbringt 15'000 bis 17'000 Reparaturen pro Monat und erzielt einen Umsatz von rund 30 Millionen Franken pro Jahr. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

BBT kriegt eine neue Mutter-Organisation

Der BBT-Besitzer Volaris gründet Vencora. Die neue Organisation soll global passende Fintech-Unternehmen kaufen, um ein Technologie-Ökosystem für den Finanz-Sektor aufzubauen.

publiziert am 25.11.2022
image

Fenaco gründet neue IT-Töchter

Über die Firma Sevra will die Agrargenossenschaft Soft- und Hardware-Lösungen für die Landwirtschaft in der Schweiz und in Frankreich bieten.

publiziert am 25.11.2022
image

Privatkunden bleiben wichtigstes Segment bei Salt

Salt ist in den ersten 9 Monaten weiter gewachsen und hat auch den Betriebsgewinn gesteigert. Bei den Firmenkunden sieht der Telco Potenzial.

publiziert am 25.11.2022
image

Nächste Untersuchung zum Microsoft-Activision-Deal

Nach der EU und Grossbritannien schaut sich wohl auch die ameri­ka­nische Federal Trade Commission die Milliardenübernahme des Spielestudios genauer an.

publiziert am 24.11.2022