Amag-CIO steigt auf

24. Juni 2011, 09:34
  • people & jobs
  • informatik
image

Ralph Panoff wird die Verkaufsorganisation des Autohändlers leiten. Ursula Kloss ist bereits seit April neue Informatik-Chefin.

Ralph Panoff wird die Verkaufsorganisation des Autohändlers leiten. Ursula Kloss (Foto) ist bereits seit April neue Informatik-Chefin.
Am 1. Juli übernimmt Ralph Panoff beim Schweizer Autoimporteur Amag die Leitung des Geschäftsbereichs Amag Retail. Der künftige Leiter der Verkaufsorganisation war seit Sommer 2007 Chef der Amag-Informatik mit 90 Mitarbeitenden. Er war massgeblich an der Einführung von SAP bei der Amag beteiligt. Vorher war Panoff Mitglied der Geschäftsleitung beim Unternehmensberater IMG (The Information Management Group), der 2007 an die österreichische S&T-Gruppe verkauft wurde und kürzlich schliessen musste.
Wer Panoffs Nachfolge in der IT-Abteilung übernimmt, war intern bereits seit März bekannt. Damals hiess es in einem internen Schreiben an die Mitarbeitenden, dass am am 1. April 2011 Ursula Kloss die Gesamtverantwortung über den Bereich IT übernehme. Die 54-Jährige arbeitet bereits seit 1998 bei der Amag-IT und leitete bisher die Abteilung IT-Anwendungen.
Zu ihren Aufgaben gehörten bisher unter anderem die Einführung und Weiterentwicklung von SAP und deren Anwendungen wie Ersatzteilabwicklung, Fahrzeugimport und –verkauf sowie Dealer Business Management. Zudem leitet sie das Projektportfolio-Management. Schon 2007 hatte sie die gesamte IT interimistisch geleitet. Ursula Kloss hat an der Hochschule St. Gallen Wirtschaftspädagogik studiert und dort 1984 doktoriert. Vor Ihrem Wechsel zur Amag arbeitete sie mehrere Jahre in verschiedenen Funktionen bei der Eternit AG in Niederurnen. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023
image

Ex-Avaloq-CEO erhält weiteren VR-Sitz

Julius Bär beruft Jürg Hunziker in den Verwaltungsrat.

publiziert am 2.2.2023