Amazon greift nach Spracherkennungs-Spezialist

11. November 2011, 10:30
  • amazon
  • software
  • startup
  • übernahme
image

Der US-amerikanische E-Commerce-Riese Amazon hat offenbar das 2007 gegründete Unternehmen Yap übernommen.

Der US-amerikanische E-Commerce-Riese Amazon hat offenbar das 2007 gegründete Unternehmen Yap übernommen. Dies geht aus im September an die US-Börsenaufsicht SEC eingereichten Dokumenten hervor, die das US-Blog CLT studiert hat. Zwar wird darin Amazon nicht explizit erwähnt, doch das Blog hat die Adresse des Käufers, Yarmuth Dion, zurückverfolgt. Diese ist identisch mit der Adresse von Amazons Sitz in Seattle. Einen Kommentar wollten auf Anfrage von 'ZDNet' weder Yap noch Amazon abgeben. Yap ist auf Software für Spracherkennung spezialisiert. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Inventx übernimmt DTI-Gruppe

Der Spezialist für Datentransformation und Informationsmanagement hat einen neuen Besitzer, bleibt aber eigenständig.

publiziert am 27.1.2023
image

Schweizer IT-Startups sammeln weiterhin fleissig Geld

Im vergangenen Jahr wurden 2 Milliarden Franken in ICT- und Fintech-Startups investiert, was über die Hälfte der Startup-Investitionen hierzulande ausmacht.

publiziert am 26.1.2023
image

W&W Immo Informatik übernimmt Fairwalter

Das Portfolio des Anbieters von Immobiliensoftware soll durch die Applikation von Fairwalter komplettiert werden.

publiziert am 26.1.2023
image

Mitel will Unify-Business von Atos kaufen

Der Kommunikationsspezialist will den Bereich Unified Communications & Collaboration von Atos übernehmen. 3000 Mitarbeitende könnten ihren Arbeitgeber wechseln.

publiziert am 25.1.2023