Amazon lanciert Online-Archiv Glacier

21. August 2012, 13:06
  • storage
  • amazon
image

Der Online-Händler und Cloud-Computing-Anbieter Amazon hat mit --http://aws.

Der Online-Händler und Cloud-Computing-Anbieter Amazon hat mit Glacier einen neuen Speicherservice zu einem äusserst günstigen Preis lanciert: Auf der Website gibt Amazon einen Preis von 1 Dollar-Cent pro GB und Monat an. Der Preis erhöht sich um 10 Prozent, falls der Kunde wünscht, dass die Daten in einem europäischen Rechenzentrum gespeichert werden.
Wie bei Cloud-Diensten üblich, bezahlen User nur für das, was sie tatsächlich nutzen. Eine Mindestgebühr gibt es nicht. Glacier ist für Daten gedacht, auf die selten zugegriffen wird, eignet sich also insbesondere als Archiv. Die Abrufzeiten sind mit drei bis fünf Stunden entsprechend hoch. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Amazon bietet 1,7 Milliarden für Hersteller von Staubsauger-Robotern

Mit der Übernahme von iRobot setzt der Konzern seine Akquisitionen im Bereich Smart Home fort. Amazon erhält damit auch immer mehr Daten von Privathaushalten.

publiziert am 8.8.2022
image

Amazon stellt Cloud-Speicher Drive ein

Fotos und Videos können in einem anderen Amazon-Service gesichert werden. Für weitere Daten müssen User Ende nächstes Jahr eine Alternative suchen.

publiziert am 2.8.2022
image

AWS schreibt Gewinn, Amazon Verlust

Während die Cloudsparte bei Amazon einen Gewinn von fast 6 Milliarden Dollar einfährt, schreibt der Gesamtkonzern rote Zahlen.

publiziert am 29.7.2022
image

CSCS: ETH vergibt 30 Millionen "freihändig" an HPE

Zur Speichererweiterung des Shasta Systems des "Alps"-Supercomputers am Hochleistungsrechenzentrum in Lugano hat die ETH einen Grossauftrag vergeben.

publiziert am 14.7.2022