Amazon will Tablet für 50 Dollar bringen

8. September 2015, 09:35
  • international
  • amazon
  • tablet
image

Nach anhaltender Erfolglosigkeit mit seinen teureren Tablets will Amazon ein Billig-Tablet auf den Markt bringen, --http://www.

Nach anhaltender Erfolglosigkeit mit seinen teureren Tablets will Amazon ein Billig-Tablet auf den Markt bringen, berichtet das 'Wall Street Journal'.
Mit seinen sechs Zoll ist es allerdings nur minim grösser als zum Beispiel das iPhone 6 Plus mit 5,5 oder das Samsung Galaxy Note Edge mit 5,6 Zoll.
Trotzdem wäre es eines der günstigsten Tablets auf dem Markt und nur halb so teuer wie das aktuelle Amazon Fire HD, das ebenfalls einen sechs Zoll grossen Bildschirm hat.
Allerdings, wirft 'Wall Street Journal' ein, hätten solche Billig-Tablets in der Regel massive Nachteile wie niedrige Akkulaufzeiten oder eine niedrige Bildschirmqualität. Es bleibt abzuwarten, ob das bei Amazon genau so sein wird wie bei den schon länger erhältlichen No-name-Tablets im Niedrigpreis-Segment. Während letztere allein auf Profite aus dem Geräteverkauf angewiesen sind, kann Amazon auch darauf setzen, Kosten aus dem Geräteverkauf über Services wie den Verkauf von E-Books und Filmen wieder einzuspielen.
Gemeinsam mit dem Billig-Tablet sollen noch ein 8- und ein 10-Zoll-Gerät erscheinen, will das 'Wall Street Journal' von einer ungenannten Quelle erfahren haben. (mik)

Loading

Mehr zum Thema

image

Sunrise will nicht freiwillig auf Huawei verzichten

Ohne politischen Druck werde man nicht auf die Mobilfunktechnologie des chinesischen Anbieters verzichten, sagte der CEO der Muttergesellschaft.

publiziert am 26.1.2023
image

Auch bei IBM stehen weltweit Entlassungen an

Der Konzern will rund 4000 Jobs streichen. Betroffen sind diejenigen Bereiche, die nicht in Kyndryl und Watson Health ausgelagert wurden.

publiziert am 26.1.2023
image

Datenleck bei der Fremdsprach-App Duolingo?

In einem Forum werden die Daten von 2,6 Millionen Accounts zum Verkauf angeboten. Doch das Unternehmen bestreitet eine Sicherheitsverletzung.

publiziert am 25.1.2023
image

Hochschule Luzern tritt Blockchain Research Institute bei

Dem Netzwerk gehören zahlreiche internationale Unternehmen, Forschungsinstitute und staatliche Institutionen an. Gefördert werden soll insbesondere das Gemeinwohl.

publiziert am 25.1.2023