AMD lanciert Chip speziell für Notebooks

7. Januar 2005, 14:15
  • amd
image

AMD will noch in der ersten Hälfte dieses Jahres seinen ersten speziell für Notebooks konzipierten Prozessor auf den Markt bringen.

AMD will noch in der ersten Hälfte dieses Jahres seinen ersten speziell für Notebooks konzipierten Prozessor auf den Markt bringen. Details über "Turion" gab AMD aber kaum preis. Es wurde lediglich gesagt, dass die Notebook-CPU auf einer anderen Architektur beruhen wird, als AMDs Desktop-Chips. Die Notebook-CPUs sollen vor allem weniger Strom verbrauchen, aber auch andere Vorteile für die Verwendung in Notebooks aufweisen.
In AMD-Notebooks wurden bisher normale Desktop-CPUs verbaut. AMD war deshalb bisher im mobilen Bereich wesentlich weniger erfolgreich als im Desktop-Segment. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Forscher machen CPU-Lücken publik

Nach Meltdown und Spectre finden Forschende neue CPU-Lücken. Beide werden mit mittlerem Risiko eingestuft.

publiziert am 10.8.2022
image

Tech-Grössen stoppen Russlandgeschäfte

Fast alle namhaften Tech-Firmen stellen ihre Aktivitäten in Russland ein.

publiziert am 7.3.2022 1
image

Intel will eigene Grafikkarten lancieren

Anfangs 2022 sollen Intel-Grafikkarten auf den Markt kommen, die mit Geforce- und Radeon-Karten mithalten können.

publiziert am 17.8.2021
image

AMD will für 35 Milliarden Dollar Xilinx übernehmen

Der Intel-Konkurrent AMD will sich diversifizieren.

publiziert am 28.10.2020