And the (IT) oscar goes to ...

12. November 2013, 20:34
  • people & jobs
  • zühlke
  • adnovum
image

Die sechs Swiss ICT Awards haben neue Besitzer gefunden.

Die sechs Swiss ICT Awards haben neue Besitzer gefunden.
Zum achten Mal wurde heute der Swiss ICT Award in Luzern verliehen. Der "Oscar der IT Szene" hat den Saal im KKL bis auf den letzten Platz gefüllt - 800 Gäste verfolgten die Vergabe der Auszeichnungen aus Glas. Als erstes wurde der Award in der Kategorie "Newcomer" verliehen. Gewinnen konnte Starmind, ein Startup, das eine art künstliches Hirn entwickelt hat. Dieses soll Kompetenzen managen, vor allem für grössere Unternehmen ab 500 Mitarbeitende. Ebenfalls nominiert waren Bugbuster, Mobino, Newscron und Rightclearing.
In der Kategorie "Champion" konnte das Softwareunternehmen Zühlke die gläserne Trophäe entgegennehmen. Zühlke wurde bereits 1968 gegründet und erwirtschaftet heute mit 550 Mitarbeitenden einen Umsatz von 100 Millionen Franken. Auf den hinteren Rängen finden sich die Unternehmen AdNovum, Dacadoo, Mespas und MindonSite.
Eine weitere Kategorie bildet der "Public Award". LeserInnen von 'Swiss IT Magazine' konnten unter den zehn Finalisten ihren Gewinner küren. Dacadoo konnte am meisten überzeugen. Der Gründer ist kein Unbekannter: Peter Ohnemus hatte bereits rund 21 Firmen gegründet, darunter den einstigen Börsenstar Fantastic.
Die Überraschung des Abends war der "Special Award". Dieser ging in diesem Jahr in Richtung Politik: Die Parlamentarische Gruppe Digitale Nachhaltigkeit durfte die Trophäe entgegennehmen. Sie wurde für ihr Engagement in der Informatik im Bundesbern ausgezeichnet.
Und zu guter Letzt wurde der "People Award" verliehen. Den Newcomer-Award gewann Manuel Grenacher, CEO des SAP-Dienstleisters Coresystems. Zudem konnte Marco Marchesi vom IT-Sicherheitsunternehmen Ispin den Champion-Award entgegennehmen. (Linda von Burg)
Foto: Linda von Burg. Auftritt der Politikerinnen der Parlamentarischen Gruppe digitale Nachhaltigkeit.
Interessenbindung: Wir sind Medienpartner des Swiss ICT Awards.

Loading

Mehr zum Thema

image

"Zoogler" sorgen sich um ihre Jobs

Wie viele Schweizer Arbeitsplätze vom weltweiten Stellenabbau bei Google betroffen sind, ist noch nicht klar.

publiziert am 25.1.2023
image

Bitcoin Suisse streicht Stellen und baut Geschäftsleitung um

Anders als noch vor wenigen Tagen angekündigt, kommt es nun doch zu Entlassungen bei Bitcoin Suisse.

publiziert am 25.1.2023
image

Swiss Life hat wieder einen CIO

Nach dem Abgang von Sylvia Steinmann war der CIO-Posten beim Schweizer Versicherer zwischenzeitlich unbesetzt. Nun ist mit Volker Schmidt ein Nachfolger gefunden.

publiziert am 24.1.2023
image

Exclusive Networks Switzerland hat einen neuen Geschäftsführer

Patrick Pister verlässt den Security-Distributor. Sein Nachfolger wechselt von Also Schweiz zu Exclusive Networks.

publiziert am 24.1.2023