Andreas Zeitler wird Zentraleuropachef bei Symantec

20. Dezember 2006, 16:29
  • people & jobs
  • symantec
image

Symantec hat Andreas Zeitler (Bild) als neuen Vice President und Regional Manager der Region Zentraleuropa eingestellt.

Symantec hat Andreas Zeitler (Bild) als neuen Vice President und Regional Manager der Region Zentraleuropa eingestellt. Bei Symantec gehören zu dieser Region neben der Schweiz auch Deutschland, Österreich, Polen, Ungarn, die Tschechische Republik, Rumänien, Bulgarien, die Slowakei und der Balkan – Zeitler dürfte also wohl viel in den aufstrebenden Märkten im Osten beschäftigt sein.
Zeitler arbeitete zuletzt als Regional Vice President von BMC Software in Deutschland und davor als Leiter der Region Central Europe der Software AG. Frühere Stationen seiner Karriere führten ihn zu Lotus, Central Point Software und Novell. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Adfinis ernennt einen CTO

CEO Nicolas Christener, bisher auch CTO des Open-Source-Dienstleisters, will sich vermehrt mit Wachstumsplänen beschäftigen.

publiziert am 3.10.2022
image

Iris Kornacker ist neue CEO von Polypoint

Sie hat die Stelle von Thomas Buerdel übernommen, der sich in Zukunft auf die Bereiche Innovation und Angebotsausbau bei der Health-Tech-Firma konzentrieren will.

publiziert am 3.10.2022
image

Sonja Meindl stösst zu Microsoft

Microsoft Schweiz holt Sonja Meindl als Leiterin Enterprise Commercial Business in die GL. In dieser Rolle verantwortet sie das Grosskundengeschäft.

publiziert am 3.10.2022
image

Urs Truttmann wird Digitalchef der Stadt Luzern

Nachdem Truttman seit April schon interimistisch als CDO im Einsatz stand, übernimmt er die Leitung der Dienstabteilung Digital jetzt definitiv.

publiziert am 29.9.2022