"Android" ist nun wirklich Open Source

23. Oktober 2008, 09:48
  • android
  • iphone
  • betriebssystem
  • open source
image

Die "Open Handset Alliance" macht ihr Versprechen wahr und hat gestern den Source Code von "Android", einem Betriebssystem für mobile Geräte, --http://source.

Die "Open Handset Alliance" macht ihr Versprechen wahr und hat gestern den Source Code von "Android", einem Betriebssystem für mobile Geräte, veröffentlicht. Angestossen wurde die Allianz durch Google, mit dabei sind wichtige Carrier wie Sprint, China Mobile und T-Mobile, Hersteller wie HTC, Motorola und Samsung sowie Softwarefirmen wie die Schweizer Esmertec und Noser Engineering.
Gleichzeitig lancierte T-Mobile in den USA das erste Mobiltelefon, das mit "Android" läuft und vom taiwanischen Riesen HTC entwickelt und gebaut wurde.
"Android" soll noch vor Ende Jahr in einer deutschsprachigen Version vorliegen, im ersten Quartal 2009 folgen dann weitere Sprachversionen, so in französisch, italienisch, holländisch und tschechisch. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Vor 15 Jahren: Google präsentiert Android

Heute läuft das Betriebssystem auf 70% der Handys weltweit. Es zählt zu den wichtigsten Puzzlesteinen für den Siegeszug von Google.

publiziert am 11.11.2022
image

Signal beendet SMS-Support für Android

Wer Signal als Standard-SMS-App auf Android verwenden, muss sich eine Alternative suchen. Für den Wechsel bleiben aber einige Monate Zeit.

publiziert am 13.10.2022
image

43% aller PCs können nicht auf Win11 upgraden

Solange Unternehmen Hardware-Upgrades hinauszögern, wird sich daran wenig ändern.

publiziert am 11.10.2022 2
image

Rechnen sich die Milliarden-Investitionen in das Metaverse?

Insgesamt 70 Milliarden Dollar will Meta für die Entwicklung seiner immersiven Techplattform aufbringen. So viel wie nie ein Tech-Konzern zuvor in neue Technologien investiert hat.

publiziert am 5.10.2022