Antiviren-Update von Kaspersky legte Server lahm

25. Oktober 2010, 12:50
  • security
  • kaspersky
image

Ein am Wochenende ausgeliefertes Update der Viren-Definitionen für Kasperskys AntiVirus Enterprise sorgte am Wochenende für Server-Ausfälle und langsam reagierende Systeme.

Ein am Wochenende ausgeliefertes Update der Viren-Definitionen für Kasperskys AntiVirus Enterprise sorgte am Wochenende für Server-Ausfälle und langsam reagierende Systeme. Dies geht aus zahlreichen Meldungen im deutschen und englischen Support-Forum von Kaspersky hervor. Nutzer berichten dort von einer ungewöhnlichen hohen Serverlast, nachdem die Systeme automatisch auf die neuesten Viren-Definitionen aktualisiert wurden. Bei einigen Systemen sei die Last sogar auf 100 Prozent gestiegen, was das Arbeiten mit den Servern verunmöglichte.
Der Antivirenhersteller bestätigt inzwischen das Problem und hat aktualisierte Viren-Definitionen bereitgestellt, die das Problem beheben sollen. Gemäss Angaben des Herstellers war lediglich die Software AntiVirus Enterprise vom Problem betroffen. (bt)

Loading

Mehr zum Thema

image

Ransomware-Gruppen im Darknet

Die schrittweise Veröffentlichung von gestohlenen Datensätzen im Darknet gehört zum Standardrepertoire jeder grösseren Ransomware-Gruppe. Kommt das Opfer den Forderungen der Cyberkriminellen nicht fristgerecht nach, werden dessen Informationen dort zugänglich veröffentlicht.

image

Ransomware-Report: Vom Helpdesk bis zur PR-Abteilung der Cyberkriminellen

Im 1. Teil unserer Artikelserie zeigen wir, wann der Ransomware-Trend entstand und wie die Banden organisiert sind. Die grossen Gruppen haben auch die kleine Schweiz verstärkt im Visier.

Von publiziert am 18.5.2022
image

Google will "gehärtete" Open-Source-Software vertreiben

Der Cloudriese scheint von der Sorge vieler Unternehmen über die Sicherheit ihrer Software-Lieferkette profitieren zu wollen.

publiziert am 18.5.2022
image

Der Bundesrat macht das NCSC zum Bundesamt

Bis Ende Jahr soll klar sein, wie das Bundesamt für Cybersicherheit ausgestaltet und in welchem Departement es angesiedelt sein soll.

publiziert am 18.5.2022