Antivirus, Backup, Patch- und Systemmanagement als Dell Online-Service

27. Februar 2008, 12:11
  • dell technologies
  • as-a-service
image

Dell testet Web-basierendes IT-Monitoring

Dell testet Web-basierendes IT-Monitoring.
Dells Software-as-a-Service-Angebot (SaaS) ist in der letzten Testphase. Steve Shuckenbrock, Dells President of Global Services, gab am Freitag in San Francisco einen Ausblick auf das Online-Angebot seines Unternehmens. Laut 'The Register' ist demnach ein Web-basierendes IT-Monitoring inklusive angeschlossenem Tech-Support geplant. Ein erstes Network Operation Center (NOC), das derzeit sechs "Testkunden" betreut, ist im mexikanischen Guadalajara im Betrieb. Schlussendlich sollen aber auch die bestehenden fünf Enterprise Command Centers, die derzeit überwiegend als Telefon-Hotline für Grosskunden dienen, in NOCs umgewandelt werden.
In dem NOC-Konzept bündelt Dell die Leistungen der in der Vergangenheit getätigten Zukäufe im Bereich Web-Services. Dazu gehört, wie inside-it.ch berichtete Silverback, ein Spezialist für Managed Services, aber auch die Anti-Virus-Spezialisten von Everdream und nicht zuletzt E-Mail-Dienstleister MessageOne. Kunden sollen gezielt Funktionen des Leistungskatalogs, wie Anti-Virus, Backup, Patch-Service oder Hardwareüberwachung, bestellen können. Mit der Echtzeitüberwachung hofft Dell einen Grossteil der auftretenden Probleme lösen zu können, ohne dass der Kunde es überhaupt bemerkt. Für schwierige Fälle soll es wahlweise einen Telefonsupport für den Administrator oder einen Vor-Ort-Service geben. Weiter Leistungen will das Unternehmen durch gezielte Zukäufe dem derzeitigen Angebot hinzufügen. Bis Ende des Jahres hofft Schuckenbrock auch in Europa und Asien aktiv zu sein. (Thomas Mironiuk).

Loading

Mehr zum Thema

image

SBB wählen Hersteller für x86-Erneuerung

Für die kontinuierliche Erneuerung von Serversystemen schliesst der Bahnbetrieb Rahmenverträge über 6 Millionen Franken ab. Zum Zug kommen Dell, HPE und Lenovo.

publiziert am 19.9.2022
image

Oracle wächst dank Cerner-Übernahme kräftig

Das US-Unternehmen meldet ein Umsatzplus von 18%. Der Gewinn bleibt aber hinter den Erwartungen zurück.

publiziert am 13.9.2022
image

Microsoft liefert neue Daten an SOCs

Die Redmonder erweitern ihr Security-Portfolio und geben Unternehmen neue Einblicke in die Bedrohungslage, Cyber-Crime-Banden und deren Tools.

publiziert am 4.8.2022
image

New Relic bereitet sich auf einen Verkauf vor

Der Anbieter von Applikations- und Infrastruktur­monitoring erwägt Berichten zufolge eine Übernahme durch private Investoren.

publiziert am 25.7.2022