App erkennt gefälschte Tintenpatronen

27. Juni 2012, 15:31
  • app
image

Der Drucker-Hersteller Lexmark bringt eine App auf den Markt, die erkennen soll, ob es sich bei Tintenpatronen um eine originale von Lexmark handelt, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht.

Der Drucker-Hersteller Lexmark bringt eine App auf den Markt, die erkennen soll, ob es sich bei Tintenpatronen um eine originale von Lexmark handelt, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Mit der Lexmark ID App will das Unternehmen den Anwendern ein "optimales Druckergebnis" garantieren. Kunden sollen sich darauf verlassen können, auch wirklich ein Originalprodukt gekauft zu haben, denn gefälschte Ware könne auslaufen und gar den Drucker beschädigen, heisst es weiter in der Mitteilung.
Den Barcode auf der Verpackung scannt der Anwender über die App ein und bekommt gleich die verifizierte Seriennummer. Für Kunden, die kein Tablet oder Smartphone besitzen, gibt es eine Lösung unter Lexmark.com/identify. Die App ist kostenlos und ab sofort für Apple, Android und Blackberry verfügbar. (hal)

Loading

Mehr zum Thema

image

Vorzeigeprojekt der SBB sang- und klanglos eingestellt

Die im Sommer 2019 gemeinsam mit Axon Vibe initiierte Plattform sollte das "Amazon" der Mobilität werden.

publiziert am 1.11.2021
image

Teams mobilisieren mit dem Pocket-Intranet App LiveTiles Reach

Mit LiveTiles Reach bietet Alltron ab sofort auf dem Alltron Services Marktplatz eine sehr vielseitige App für das Mobile Intranet an.

image

ISB vergibt Rahmenverträge über 180 Millionen Franken

Das Informatiksteuerungsorgan des Bundes hat 12 Firmen für das Projektmanagement von komplexen IKT-Projekten auserkoren.

publiziert am 16.10.2020
image

Die neue Swisstopo-App ist fertig

Nach gut einem Jahr hat das Bundesamt für Landestopografie (Swisstopo) nun die neue Karten- und Geodaten-App vorgestellt.

publiziert am 23.7.2020