Apple akzeptiert jetzt auch kaputte iPhones als Anzahlung

8. Februar 2016, 14:52
  • channel
  • iphone
  • apple
image

Schon länger ist es möglich ein altes iPhone als "Anzahlung" für ein neues Gerät zu verwenden.

Schon länger ist es möglich ein altes iPhone als "Anzahlung" für ein neues Gerät zu verwenden. Bis anhin war dies jedoch nur möglich, wenn das gebrauchte Gerät noch einwandfrei funktionierte und auch das Display intakt war. Wie '9to5Mac' berichtet und Apple auf Anfrage von inside-channels.ch bestätigt, wurde dieses Austauschprogramm nun erweitert.
Die iPhone-Modelle 5S, 6 und 6 Plus mit kaputtem Display, kaputter Kamera oder nicht mehr funktionierenden Tasten werden neu auch im Austauschprogramm akzeptiert, erklärt Apple weiter. Das erweiterte Programm wurde am Freitag auch in der Schweiz lanciert. Wer sein beschädigtes Geräte eintauschen möchte kann dies entweder in einem Apple Store oder online den Wert schätzen lassen und anschliessend einschicken. Für ein gebrauchtes iPhone 6 Plus mit gesplittertem Display beispielsweise gibt es 140 Franken Gutschrift. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022
image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022
image

Yokoy kündigt seinen Vertrag mit Bexio

Weiteres Ungemach für Kunden des Business-Software-Anbieters. Das Fintech Yokoy will sich künftig auf mittlere und grosse Kunden fokussieren.

aktualisiert am 23.9.2022 1
image

Exklusiv: Prime Computer vor dem Aus

Der St.Galler Assemblierer stellt seinen Betrieb bereits per Ende Oktober ein. Unseren Quellen zufolge wird seit Frühjahr über die Auflösung von Prime Computer spekuliert.

aktualisiert am 21.9.2022 2