Apple verspricht besseren Schutz

5. September 2014, 11:35
  • security
  • apple
  • breach
image

iPhone-Hersteller setzt auf Zwei-Weg-Authentifizierung, aber vor allem auf den "menschlichen Faktor".

iPhone-Hersteller setzt auf Zwei-Weg-Authentifizierung, aber vor allem auf den "menschlichen Faktor".
Apple will nach der Hacker-Attacke, die Duzende Nacktbilder von Prominenten in Umlauf gebracht hat, die Sicherheitsmassnahmen verbessern. Apple-CEO Tim Cook sagte gestern gegenüber dem 'Wall Street Journal', dass es nicht an der Sicherheits-Einstellung von Apple lag.
Nutzer sollen künftig per E-Mail und Mitteilungen informiert werden, wenn jemand versucht, ihr Passwort zu wechseln, oder Daten aus dem Speicherdienst iCloud auf ein neues Gerät herunterzuladen. Zudem soll die Zwei-Weg-Authentifizierung, die als zusätzliche Sicherheitsmassnahme eingeführt wurde, bei der iCloud bisher aber nicht greift, ausgeweitet werden, sagte Apple-Chef Cook weiter.
Cook spricht aber auch den "menschlichen Faktor" an. Dabei geht es ihm vor allem darum, dass Nutzer wissen müssen, dass gute Passwörter essentiell zum Schutz der Daten sind. Nur so könnten künftig diese Löcher vermieden werden. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Zurich Film Festival – Ticketverkauf dank flexibler Standortvernetzung.

Heute ist das Zurich Film Festival (ZFF) das grösste Herbstfilm-Festival im deutschsprachigen Raum und ein Sprungbrett zu den Oscars. 2005 fand es zum ersten Mal statt.

image

TAP Portugal bestätigt den Klau von Passagierdaten

Nach dem Cyberangriff sind 600 Gigabyte an Daten der Airline veröffentlicht worden – auch von Schweizer Passagieren. Kunden werden vor möglichen Phishing-Angriffen gewarnt.

publiziert am 23.9.2022
image

Nach Angriff warnt Revolut vor Phishing-Kampagne

Bei einem Cyberangriff auf das Fintech-Unternehmen sollen sich Hacker Zugang zu zehntausenden Kundendaten verschafft haben. Revolut bestätigt den Abfluss von Daten.

publiziert am 22.9.2022
image

MFA kommt erst langsam in Firmen an

Die Zahl der Unternehmen, die Multifaktor-Authentifizierung für Angestellte implementieren, steigt einem Report von Thales zufolge nur langsam.

publiziert am 22.9.2022