Apple-Watch-2-Gerüchte: Kamera, flexibles Display & weniger Abhängigkeit vom iPhone

22. Juli 2015, 13:38
  • workplace
image

Kaum ist die erste Apple Watch auf dem Markt, mehren sich bereits die Gerüchte um einen Nachfolger.

Kaum ist die erste Apple Watch auf dem Markt, mehren sich bereits die Gerüchte um einen Nachfolger. 'The Inquirer' hat die wichtigsten zusammengefasst:
Die koreanische Website 'MK News' hingegen will vernommen haben, dass Apple mit LG und Samsung an einem flexiblen OLED-Display arbeite, das Grösse und Auflösung der ersten Generation beibehalten soll. Ausserdem könnte der Akku verbessert werden, um mehr Sensoren zur Überwachung der Gesundheit verbauen zu können.
Unter dem Stichwort "Tetherless" versuche Apple ausserdem, die Smartwatch weniger abhängig vom iPhone machen zu können, denkbar wären etwa das selbstständige Versenden von Nachrichten und E-Mails. Ebenfalls von der Software-Seite kommt der Tipp, dass eine "Meine Apple Watch finden"-Funktion implementiert werden könnte.
Eine mögliche Kamera für Facetime-Gespräche rundet die Rezept-Sammlung aus der Gerüchteküche ab.
Erscheinen soll die zweite Generation der Apple Watch voraussichtlich 2016, vereinzelt gibt es auch Stimmen, die von einem diesjährigen Start ausgehen. (mik)

Loading

Mehr zum Thema

image

PC-Markt im steilen Sinkflug

Bedenken wegen der schwächelnden Wirtschaft und steigenden Kosten für andere Güter haben die Kauflust von Privatleuten und Unternehmen stark gebremst.

publiziert am 11.1.2023
image

Bechtle liefert IT-Arbeitsplätze für Swiss und Lufthansa

Es geht hauptsächlich um HP-Hardware für über 20'000 Arbeitsplätze, darunter auch solche für die Schweizer Fluggesellschaft.

publiziert am 13.12.2022
image

Tech-Angestellte: Investiert in digitale Infrastruktur, nicht Büroräume!

Eine Mehrheit will weiter hybrid arbeiten und eine schlechte Infrastruktur dafür wäre für viele ein Grund, den Job zu wechseln.

publiziert am 30.11.2022
image

Slack integriert Teamviewer

Ab sofort können Teamviewer-Supportsessions in Slack gestartet werden.

publiziert am 17.11.2022