Apples iWatch kommt im Oktober

20. Juni 2014 um 13:00
  • samsung
  • apple
  • idc
image

Insidern zufolge startet das taiwanesische Unternehmen Quanta Computer die Massenproduktion der iWatch im Juli, schreibt --http://www.

Insidern zufolge startet das taiwanesische Unternehmen Quanta Computer die Massenproduktion der iWatch im Juli, schreibt 'Reuters'. LG soll der exklusive Lieferant der etwa 2,5 Zoll grossen Displays sein. Laut Schätzungen wird Apple rund 50 Millionen Einheiten im ersten Jahr abfertigen.
Das 'Wall Street Journal' schreibt allerdings, die iWatch soll in mehreren Grössen zu kaufen sein und Apple plane bis Ende Jahr lediglich 10 bis 15 Millionen Stück abzufertigen. Das Journal bezieht sich ebenfalls auf interne Quellen und erwartet eine Uhr mit über 10 Sensoren.
Wo sich die beiden Berichte einig sind, ist das Erscheinungsdatum der Uhr: diesen Herbst. Die ersten Werbungen sollen bereits im Oktober kommen. Zusätzlich schreiben beide von der Möglichkeit, die Uhr kabellos aufzuladen. Das tragbare Gerät soll sich besonders zur Überwachung von Gesundheitsdaten eignen.
Zukunftsmarkt oder Zukunftsmusik?
Es sind bereits mehrere Smartwatches auf den Markt, wie beispielsweise Modelle von Samsung und Sony. Doch bisher konnte die Konkurrenz noch keinen bahnbrechenden Erfolg verbuchen. Viele Experten trauen Apple jedoch zu, mit den Wearables eine ähnliche Revolution anzuzetteln, wie damals mit dem iPhone.
Die Marktforscher von IDC sprechen den Wearables grosses Potential, dürfte sich der Wearable-Absatz verdreifachen, so IDC. (csi)

Loading

Mehr zum Thema

image

Apple 2023 erstmals Nummer 1 im Smartphone-Geschäft

Der iPhone-Konzern überholt Samsung in einem schrumpfenden Markt.

publiziert am 16.1.2024 1
image

Gartner und IDC machen PC-Verkäufern Hoffnung

Noch sehen die Zahlen der PC-Auslieferungen nicht gut aus, die Marktforscher prognostizieren aber eine Erholung des Marktes in naher Zukunft.

publiziert am 10.10.2023
image

PC-Markt soll im nächsten Jahr wachsen

Das Niveau wird aber immer noch unter dem von 2019 liegen, prognostiziert IDC.

publiziert am 29.8.2023
image

Apple-Chef Tim Cook spricht über KI-Vorhaben

Das Unternehmen investiert laut seinem CEO stark in Künstliche Intelligenz und forscht seit einigen Jahren an der Technologie.

publiziert am 4.8.2023