Apples Mega-Store doch nicht in Bern?

22. August 2013, 12:21
  • bern
  • zürich
image

Berner Hausbesitzer wollten zu viel. Nun wird der Zürcher Standort ausgebaut.

Berner Hausbesitzer wollten zu viel. Nun wird der Zürcher Standort ausgebaut.
Ja was nun, kommt Apple mit einem neuen Store nach Bern oder nicht? Wie die Boulevardzeitung 'Blick' weiss, sind die Pläne für einen Apple-Store in der Bundesstadt "mittelfristig sistiert". Diese Nachricht wird die Apple-Händler freuen, da sie nun doch keine Konkurrenz durch ihren Lieferanten erhalten werden.
Der Plan war, ein fünftes Ladengeschäft zu eröffnen, natürlich an bester Lage in der Markt- oder Spitalgasse in Bern. Drei Etagen und doppelt so viel Fläche wie in den bisherigen Stores sollte es laut der Zeitung geben. Bis zu einer Million Schlüsselgeld soll geboten worden sein.
Diese Ideen seien nun aber alle begraben worden. Grund für diese Wendung sollen die hartnäckigen Verhandlungspartner gewesen sein. Da die Hausbesitzer an den besagten Topadressen in Apple eine Geldkuh sahen, seien die Preise in schwindelerregende Höhen geschossen, will der 'Blick' wissen.
Nun soll anstelle eines neuen Stores der in Zürich ausgebaut werden. Wie die Zeitung schreibt, soll der Laden an der Bahnhofstrasse dreistöckig und doppelt so gross werden. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Pilotprojekt: Elektroautos werden zu Powerbanks

Ein Testbetrieb von Mobility soll zeigen, ob E-Autos in Zukunft Strom in die Elektrizitätsnetzwerke zurückspeisen können, während sie auf dem Parkplatz stehen

publiziert am 7.9.2022 2
image

KAIO sichert sich externes Personal für über 55 Millionen Franken

In 5 Losen wurden in Bern für die nächsten 5 Jahre Aufträge im Umfang von 323'000 Arbeitsstunden vergeben. Gesucht wurden agile IT-Fachkräfte und Business Analysten.

publiziert am 13.7.2022
image

Stadt Bern sucht IT-Verstärkung für rund 12 Millionen Franken

Für die Umsetzung der Digitalstrategie sucht die Stadt Bern externe Ressourcen aus den Bereichen "Change & Kommunikation", Projektmanagement und Strategie.

publiziert am 22.6.2022
image

Berns Microsoft-365-Zug rollt

Die Stadt Bern zementiert den Microsoft-Kurs. Jetzt sind der Dienstleister für die MS-365-Einführung gewählt und die MS-365-Lizenzen für die Schulen gekauft worden.

publiziert am 18.5.2022 1