Appway wird branchenübergreifend

26. Oktober 2012, 12:46
image

Der Zürcher Softwarehersteller Appway (früher Numcom) wächst weiterhin rasant.

Der Zürcher Softwarehersteller Appway (früher Numcom) wächst weiterhin rasant. Der Hersteller von Business-Process-Management-Lösungen für die Finanzindustrie hat sein Personal seit Anfang Jahr um 27 Mitarbeitende erweitert. Damit beschäftigt das Unternehmen nun fast 60 Personen. Man habe ausserdem jeden Monat zwei neue Go-Lives feiern können, schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung.
Appway scheint von den regulatorischen Umbrüchen in der Finanzindustrie zu profitieren. Doch das Unternehmen macht sich auch in anderen Branchen breit. Suisa, die Genossenschaft der Urheber und Verleger von Musik in der Schweiz, und Orange Business Services gehören neu ebenfalls zum Kundenkreis von Appway. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Digitaler Euro könnte 2026 kommen

Kommendes Jahr will die Europäische Zentralbank (EZB) über den digitalen Euro entscheiden. Zu reden gibt die Partnerschaft mit Amazon.

publiziert am 29.9.2022
image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022
image

Abra Software will nach Besitzerwechsel expandieren

Das Investment-Unternehmen Elvaston hat die Aktienmehrheit übernommen. Nun soll der ERP-Anbieter durch weitere Akquisitionen wachsen.

publiziert am 28.9.2022
image

UBS und CS in den USA wegen Messenger-Nutzung gebüsst

Weil sie die Kommunikation ihrer Angestellten über Whatsapp und Co. nicht korrekt archiviert hatten, zahlen die Grossbanken eine Millionenbusse.

publiziert am 28.9.2022