Argonet und Swisscom helfen sich

3. September 2014 um 13:49
  • swisscom
image

Swisscom Enterprise Customers und der auf Netzwerke spezialisierte Tessiner ICT-Dienstleister Argonet wollen bei geeigneten Projekten in Zukunft zusammenarbeiten,.

Swisscom Enterprise Customers und der auf Netzwerke spezialisierte Tessiner ICT-Dienstleister Argonet wollen bei geeigneten Projekten in Zukunft zusammenarbeiten,. wie sie heute mitteilen. Kunden sollen dabei eine einzelne Ansprechsperson erhalten, die bei gemeinsamen Projekten die Koordination der Partner übernimmt.
Wer bei einem Projekt welche Bereiche abdeckt, ist aber nicht im voraus bestimmt. Die Art und Weise der Zusammenarbeit, so die beiden Partner, werde von Projekt zu Projekt definiert. Ausschlaggebend sei dabei die Grösse des Projekts und die genauen Anforderungen des Kunden an die ICT-Infrastruktur. (hjm)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Swisscom-Chef wenig besorgt über mögliches Huawei-Verbot

Der Telco nutzt Komponenten des chinesischen Herstellers. CEO Christoph Aeschlimann glaubt, im Ernstfall wäre genug Zeit für eine Umrüstung.

publiziert am 3.8.2023 5
image

Swisscom: Kerngeschäft schrumpft, B2B-Bereich mit IT-Services wächst

Im 1. Halbjahr erzielte Swisscom mit leicht sinkendem Umsatz deutlich mehr Gewinn. Grund für das Plus ist der Wegfall von Sondereffekten.

publiziert am 3.8.2023 1
image

Weko meldet sich bei Swisscom in Sachen Glasfasern

Die Wettbewerbskommission hat dem Konzern den Antrag ihrer Verfügung zugestellt. Damit rückt ein definitiver Entscheid im Glasfaserstreit näher.

publiziert am 2.8.2023 2
image

Sunrise will 3G spätestens 2025 abschalten

Nach der vollständigen Abschaltung von 2G ist jetzt auch das Ende von 3G in Sicht. Swisscom und Sunrise planen das Aus für Ende 2025.

publiziert am 27.6.2023