Ariel Lüdi steigt bei Uepaa ein

21. Februar 2014, 10:43
  • technologien
  • sap
  • finanzierung
image

Hybris-CEO soll Uepaa insbesondere im B2B-Bereich voranbringen.

Hybris-CEO soll Uepaa insbesondere im B2B-Bereich voranbringen.
Das aufstrebende ETH-Spinoff Uepaa hat eine weitere Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. Wie das Zürcher Unternehmen mitteilt, konnte die Series-B-Finanzierung über drei Millionen Franken abgeschlossen werden. Das Geld stammt von 22 bestehenden und neuen Investoren. Die Series-A-Runde vor drei Jahren hatte 1,5 Millionen Franken eingebracht.
Einer der neuen Investoren ist Ariel Lüdi, CEO von Hybris Software. Der E-Commerce-Spezialist wurde letztes Jahr von SAP übernommen. Lüdi sei bis heute der grösste externe Investor und werde dem Verwaltungsrat beitreten, so Uepaa in einer Mitteilung. Insbesondere im Hinblick auf dessen grosse Erfahrung im B2B-Softwarebereich seien das "grossartige Neuigkeiten".
Die Kapitalerhöhung ermögliche für 2014 die Fokussierung auf neue B2B-Kooperationen, die aktive Vermarktung des Produktes und die Weiterführung des internationalen Rollouts, teilt Uepaa mit und betont, dass die alpine Sicherheit nur einer von vielen Märkten sei, in denen die Peer-to-Peer-Technologie UepaaNet eingesetzt werden könne.
Das mehrfach prämierte Unternehmen hat eine Alarm-App entwickelt, die Verunglückte auch in Gebieten ohne Mobilfunkabdeckung via andere Smartphones in der näheren Umgebung orten kann. Möglich macht dies die Peer-to-Peer-Technologie, welche die Smartphones aller Uepaa-Nutzer und Retter zu einem Adhoc-Netz verknüpft. Uepaa wurde im Januar 2012 von Mathias Haussmann und Franck Legendre gegründet und hat aktuell über 30'000 User. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Hausmitteilung: Aus C36daily wird ICT Ticker

Wir modernisieren den ICT-Medienspiegel C36daily und geben diesen neu unter dem Namen ICT Ticker heraus. Am bisherigen Format mit kuratierten Inhalten ändert sich nichts.

publiziert am 30.9.2022
image

Wie es um die Umstellung zur QR-Rechnung steht

Die roten und orangen Einzahlungsscheine gehen in den Ruhestand. Wir blicken auf die Einführung der QR-Rechnung zurück und haben bei SIX und Anbietern von Business-Software zum aktuellen Stand nachgefragt.

publiziert am 29.9.2022 5
image

Googles Suchfunktion erhält neue Features

Die visuelle Suche wurde verbessert und es gibt neu einen Suchoperator, mit dem sich Ergebnisse aus der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen.

publiziert am 29.9.2022
image

Nie mehr Hydranten anklicken: Cloudflare präsentiert Alternative zu Captchas

Mit "Turnstile" sollen Captchas obsolet werden. Die Technik laufe im Hintergrund und könne menschliche Webnutzer innert einer Sekunde von Bots unterscheiden.

publiziert am 29.9.2022 1