Armasuisse sucht einen CISO

20. April 2018 um 13:06
  • e-government
  • cio
  • security
  • datenschutz
image

Das Bundesamt für Rüstung sucht einen Leiter Informationssicherheit (CISO), wie aus einer Stellenausschreibung hervorgeht.

Das Bundesamt für Rüstung sucht einen Leiter Informationssicherheit (CISO), wie aus einer Stellenausschreibung hervorgeht. Der Stelleninhaber verantworte die Informationssicherheit und koordiniere die IT-Sicherheitsaspekte und amte als Informationssicherheitsbeauftragter (ISBO).
Gleichzeitig dient der oder die CISO als Security-Berater für Projektleiter, Anwendungsverantwortliche und User. Er soll die Mitarbeitenden in den Belangen der IT- und Informationssicherheit schulen und sensibilisieren. Ebenfalls zum Aufgabenfeld gehören der Betrieb und die Entwicklung des Information Security Management System (ISMI) von Armasuisse sowie die Bewertung und Analyse von Risiken. (kjo)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

EU-Staaten wollen mehr Überwachung

Viele EU-Länder wollen die End-to-End-Verschlüsselung stark schwächen. Messenger-Dienste sollen zur Überwachung verpflichtet werden.

publiziert am 11.6.2024
image

Bundesrat soll Digitali­sierungs­vorhaben be­schleunigen können

Mit "Fast Tracks" sollen wichtige Projekte in der Verwaltung beschleunigt werden können. Vorgesehen sind interdepartementale Teams und eine unkomplizierte Finanzierung.

publiziert am 11.6.2024
image

E-Banking-App der ZKB zeigte falsche Konten an

Aufgrund einer "kurzzeitigen technischen Störung" zeigte die App teilweise Konten von falschen Personen an. Die Störung ist mittlerweile behoben.

publiziert am 11.6.2024
image

Europas Fesseln der Innovation: der hohe Preis des Digital Services und AI Acts

Eine Lockerung des Digital Services Act und des AI Act könnte dazu beitragen, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Regulierung und Innovationsförderung herzustellen, schreibt KI-Unternehmer Christian Fehrlin in einem Gastbeitrag.

publiziert am 11.6.2024 1