Armeechef Blattmann: Cyberwar ist aktuell gefährlichste Bedrohung

6. September 2010, 15:28
  • security
  • cyberangriff
image

In einem Interview mit dem --http://www.

In einem Interview mit dem 'Migros-Magazin' nimmt Armeechef André Blattmann zu den zahlreichen Problemen der Armee Stellung. Dabei kommt auch das Thema Cyberwar zur Sprache. Den Krieg im Internet müsse man "sehr ernst" nehmen, sagt Blattmann: "Ich halte es für die aktuell gefährlichste Bedrohung. Wenn es jemandem gelingt, unsere Kommunikations- und Stromnetze lahmzulegen, dann müssen wir über einen Einsatz unserer Systeme gar nicht mehr diskutieren."
Als Beispiel dafür, dass diese Bedrohung real ist, erwähnt Blattmann die Attacke auf das Aussendepartement im Herbst vergangenen Jahres, als Unbekannte in die internen Kommunikationsnetze eingedrungen waren und "dort etwas eingepflanzt und Daten abgesogen haben", wie Blattmann sagt.
Für eine Armee sei dies sehr gefährlich. "Stellen Sie sich vor, was passieren könnte, wenn die Codes zur Auslösung unserer Waffensysteme in falsche Hände geraten. Da würden wir an unserem Lebensnerv getroffen", warnt Blattmann, der zudem der Ansicht ist, dass die "im Berufsleben sehr gut ausgebildeten" Milizsoldaten für den Cyberwar besser geeignet sind als Berufssoldaten: "Gerade das ist heute der grosse Vorteil unseres Milizsystems. Die Qualität unserer Soldaten erreichen Sie in keinem anderen Land." (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Ransomware-Banden kaufen Erstzugänge extern ein

Für nur gerade 10 Dollar können sich Cyberkriminelle auf Darkweb-Flohmärkten Zugänge zu Systemen kaufen. Damit können sie dann Schlimmes anrichten.

publiziert am 29.9.2022
image

Geotech: Huaweis "eiserne Armee" in der Defensive

Huawei-CEO Ren Zhengfei spricht von einem Überlebenskampf, während der internationale Druck zunimmt. Wir haben bei Huawei Schweiz nach Transparenzbemühungen und Geschäftsgang gefragt.

publiziert am 27.9.2022 2
image

Zurich Film Festival – Ticketverkauf dank flexibler Standortvernetzung.

Heute ist das Zurich Film Festival (ZFF) das grösste Herbstfilm-Festival im deutschsprachigen Raum und ein Sprungbrett zu den Oscars. 2005 fand es zum ersten Mal statt.

image

TAP Portugal bestätigt den Klau von Passagierdaten

Nach dem Cyberangriff sind 600 Gigabyte an Daten der Airline veröffentlicht worden – auch von Schweizer Passagieren. Kunden werden vor möglichen Phishing-Angriffen gewarnt.

publiziert am 23.9.2022