Arrow vertreibt die Alibaba-Cloud

9. Oktober 2019, 13:35
  • cloud
  • alibaba
  • arrow
image

Der Distributor Arrow hat einen Vertriebsvertrag mit Alibaba Cloud für die EMEA-Region abgeschlossen.

Der Distributor Arrow hat einen Vertriebsvertrag mit Alibaba Cloud für die EMEA-Region abgeschlossen. Arrow wird damit unter anderem auch in der Schweiz die Services der Cloud-Tochter des chinesischen Internetriesen Alibaba anbieten können.
Zu diesen Services gehören laut Arrow unter anderem Cloud-Lösungen für DevOps, Elastic Computing, relationale Datenbanken, Cloud-Storage, Disaster Recovery, Security oder Content Delivery Networks.
Alibaba betreibt gegenwärtig weltweit Rechenzentren in 20 Regionen. Der Schweiz am nächsten sind die RZs in Frankfurt und London. Der überwiegende Teil der Alibaba-Cloud-Standorte befindet sich in China sowie anderen asiatischen Ländern. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

10?! Sabrina Storck, COO SAP Schweiz

Die Chief Operating Officer von SAP Schweiz erklärt, wie sich ihre Rolle als "Innenministerin" des Unternehmens wandelt und was es mit der Halbwertszeit von Ferienfotos auf sich hat.

publiziert am 2.2.2023
image

Cloud-Provider doppeln bei Microsoft-Kritik nach

Der US-Konzern beschränke mit seinen Lizenzbestimmungen den Wettbewerb, kritisiert die Vereinigung CISPE. Eine von ihr in Auftrag gegebene Studie soll dies jetzt belegen.

publiziert am 1.2.2023
image

AWS und Elca bündeln ihre Kräfte

Der Schweizer IT-Dienstleister glaubt an eine steigende Cloud-Akzeptanz und baut sein AWS-Know-how und Angebot aus.

publiziert am 1.2.2023 1
image

SASE: weit verbreitet, aber oft unterschätzt

SASE (Secure Access Service Edge) hat sich während der Pandemie in vielen Firmen bewährt. Sie konnten damit schnell die durch Homeoffice veränderte Netzwerknutzung abfangen. Viele Unternehmen übersehen aber, dass sie damit nur einen Bruchteil der Möglichkeiten nutzen, die SASE bietet.