Arrow vertreibt nun Puppet-Produkte

23. April 2020, 15:05
  • it-branche
  • distributor
  • emea
image

Der Disti und der Anbieter für IT-Infrastruktur-Automatisierung haben einen Exklusivvertrag geschlossen.

Arrow und Puppet haben eine Vertriebspartnerschaft geschlossen. Der Distributor wird die Produkte des Anbieters für IT-Infrastruktur-Automatisierung in der EMEA-Region exklusiv vertreiben. Dies teilt Arrow mit.
Automatisierung werde immer wichtiger, wirbt Paul Heywood, Chief Revenue Officer von Puppet, in der Mitteilung und sagt: "Arrow ist mit den Anforderungen, denen CIOs, DevOps-, Netzwerk- und Sicherheitsteams gegenüberstehen, ebenso vertraut wie mit der Bedeutung, die eine solche Automatisierung und Orchestrierung im Einklang mit Virtualisierung, Cloud, Analyse und Security-Stacks sowie anderen Tools und Workflows hat".
Darüber hinaus werde Arrow künftig Puppet Remediate vertreiben – eine Lösung, die IT-Abteilungen dabei unterstütze, Sicherheitsschwachstellen zu priorisieren und zu beheben, heisst es in der Mitteilung weiter.
Laut Puppet setzen weltweit rund 40'000 Unternehmen auf seine Technologie und zugehörige Produkte zur Automatisierung der Infrastruktur und der Anwendungsbereitstellung.

Loading

Mehr zum Thema

image

Exclusive Networks Switzerland hat einen neuen Geschäftsführer

Patrick Pister verlässt den Security-Distributor. Sein Nachfolger wechselt von Also Schweiz zu Exclusive Networks.

publiziert am 24.1.2023
image

Boll geht nach Österreich

Die erste Chefin von Boll Austria ist Irene Marx, die von Proofpoint zum Security-Disti stösst.

publiziert am 24.1.2023
image

Dynatrace bestimmt neuen Vice President für den DACH-Raum

Alexander Zachow wurde beim Business-Software-Anbieter zum neuen Regional Vice President für EMEA Central ernannt. Damit ist er auch für die Schweiz zuständig.

publiziert am 11.1.2023
image

Competec steigert Umsatz erneut

Die Gruppe setzte 2022 1,17 Milliarden Franken um. Zugelegt hat Competec vor allem bei Geschäftskunden.

publiziert am 9.1.2023