Ascom fusioniert Konzerngesellschaften

6. Januar 2005, 09:35
    image

    Ascom (Schweiz) hat die Konzerngesellschaften Ascom Autelca AG, Ascom Finanz AG, Ascom Management AG, Ascom Systec AG, Ascom Systems AG, Ascom Tech AG, und Ascom Ziegelmatt AG per Ende Dezember übernommen und zusammengeführt.

    Ascom (Schweiz) hat die Konzerngesellschaften Ascom Autelca AG,
    Ascom Finanz AG, Ascom Management AG, Ascom Systec AG,
    Ascom Systems AG, Ascom Tech AG, und Ascom Ziegelmatt
    AG per Ende Dezember übernommen und zusammengeführt. Chef von Ascom (Schweiz) ist Urs Ramseier, der auch die Division Security Solutions leitet. Die Leitung aller vier Divisionen, Network Integration, Security Solutions, Transport Revenue und Wireless Solutions bleibt unverändert.
    Kunden und Lieferanten haben dadurch nur noch einen, rechtlich einheitlichen Partner. Die neue Firma übernimmt alle Verpflichtungen der Vorgängerfirmen. Ascom selbst erhofft sich eine Verschlankung der administrativen Prozesse. (hjm)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Die IT-Woche: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

    Horror, uff, nunja, okay, super… die Tags zu den Cybersecurity-Storys dieser Woche.

    publiziert am 27.1.2023
    image

    Talkeasy Schweiz wird liquidiert

    Am 14. Dezember 2022 wurde Talkeasy aufgelöst. Der Schweizer Telco war für seine aggressive Kundenbindung bekannt.

    publiziert am 27.1.2023
    image

    Frauenanteil in den ICT-Berufen seit 30 Jahren fast gleich niedrig

    Wir haben die Zahlen des Bundesamts für Statistik zu den ICT-Jobs seit 1990 analysiert. Die krasse Männerdominanz hat sich kaum verändert.

    publiziert am 27.1.2023
    image

    Cyberkriminelle erbeuten Kundendaten der Online-Apotheke DocMorris

    Bei dem Cyberangriff haben unbekannte Täter 20'000 Kundenkonten kompromittiert. Die Online-Apotheke gehört zur Schweizer "Zur Rose"-Gruppe.

    publiziert am 27.1.2023