Aspectra hat zweites RZ in Betrieb genommen

21. Oktober 2010, 13:22
  • aspectra
  • hosting
  • rechenzentrum
image

Der Zürcher Hoster Aspectra hat im Oktober im Raum Basel ein zweites Rechenzentrum in Betrieb genommen.

Der Zürcher Hoster Aspectra hat im Oktober im Raum Basel ein zweites Rechenzentrum in Betrieb genommen. Das neue RZ stehe in der Nähe von Basel, zirka 70 km vom primären Standort entfernt, heisst es in einer Mitteilung. Damit wolle man die Ausfallsicherheit für die Kunden "noch weiter erhöhen". Das zweite RZ ist laut Mitteilung ein "genaues Abbild" des Finma-zertifizierten Rechenzentrums in Glattbrugg.
Aspectra meldet zudem neue Kunden (unter anderem www.migipedia.ch, Urner Kantonalbank, IG B2B) sowie eine nicht näher bezifferte Anzahl neuer Mitarbeitender. Das Unternehmen zieht zudem im November von der Stationsstrasse in Wiedikon an die Weberstrasse im Zürcher Kreis 4. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

2023 zieht Helvetia den eigenen RZs den Stecker

Helvetia will komplett in die Cloud. Wir haben mit CTO Achim Baumstark, Cloud-Leiter Raphael Graber und Michael Hanisch von AWS über die Migration gesprochen.

publiziert am 15.9.2022
image

Swissbit entwickelt jetzt auch SSDs für Rechenzentren

Der Schweizer Speicherhersteller spannt mit dem US-Unternehmen Burlywood zusammen und will in den RZ-Bereich vorstossen.

publiziert am 15.9.2022
image

Equinix hat wieder ausgebaut

Das ZH4 von Equinix hat weitere 850 Quadratmeter Fläche erhalten.

publiziert am 15.9.2022
image

Gebaut auf Brandruine: OVHcloud eröffnet neues Rechenzentrum in Strassburg

18 Monate nach dem verheerenden Brand nimmt OVH ein Nachfolge-RZ in Betrieb. Man habe mit neuen Sicherheitsvorkehrungen Lehren aus dem Unfall gezogen.

publiziert am 14.9.2022