Asut baut Geschäftsleitung auf und um

4. Juli 2013, 14:48
  • people & jobs
  • asut
  • management
  • orange
  • swisscom
image

Der Schweizerische Verband der Telekommunikation Asut hat die Geschäftsführung umgestellt.

Der Schweizerische Verband der Telekommunikation Asut hat die Geschäftsführung umgestellt. Diese Position soll ab nächstem Jahr auf 100 Stellenprozente aufgebaut werden. Die bisherige Leiterin, die Rechtsanwältin Vania Kohli, die die Verbandsgeschäfte über 14 Jahre führte, gibt ihr Mandat per Ende 2013 ab.
Per 1. Januar 2014 übernimmt Christian Grasser die Leitung der Geschäftsstelle. Grasser ist gegenwärtig bei Swisscom für den Bereich Community Affairs zuständig, und war zuvor in verschiedenen Funktionen bei Orange tätig.
Gasser wird Asut als Projektleiter ab September 2013 zur Verfügung stehen, um den Übergang vorzubereiten. (lvb)

Loading

Mehr zum Thema

image

Auch die Post lässt qualifiziert und digital signieren

Nach Swisscom bringt Tresorit, eine Tochter der Schweizerischen Post, eine eigene E-Signatur-Lösung. In Zusammenarbeit mit Swisssign, dem Herausgeber der SwissID.

publiziert am 30.11.2022 1
image

Acronis-Besitzer gibt seiner Schaffhauser Privat-Uni neuen Namen

Das Schaffhausen Institute of Technology heisst neu Constructor Group. Unter dem neuen Namen finanziert Gründer Serguei Beloussov einen Lehrstuhl an der Uni Genf.

publiziert am 30.11.2022
image

Neuer Huawei-Chef für die Schweiz

Michael Yang folgt auf den ehemaligen Schweiz-Chef Haitao Wang im Rahmen einer normalen Rotation. Ausserdem hat die Reorganisation in Europa keine Auswirkungen auf die Schweiz

publiziert am 30.11.2022
image

Über 10% mehr IT-Support-Stellen ausgeschrieben

IT-Stellen lassen sich derzeit nur schwer besetzen. Schweizer Firmen ohne hybride Arbeitsformen oder Homeoffice-Möglichkeit haben noch mehr Mühe, Personal zu finden.

publiziert am 30.11.2022