Asut sucht Startups

2. April 2013 um 15:34
  • telco
  • asut
  • startup
  • energie
image

Der Schweizer Telekomverband Asut will anlässlich des jährlichen Asut-Seminars im Juni drei Jungunternehmen die Gelegenheit geben, ihre Produkte vorzustellen.

Der Schweizer Telekomverband Asut will anlässlich des jährlichen Asut-Seminars im Juni drei Jungunternehmen die Gelegenheit geben, ihre Produkte vorzustellen. Gesucht werden Startups, die ICT dafür verwenden, "intelligente Städte" zu bauen. Damit ist gemeint, dass die Technik Haushalt, Infrastrukturen, Energieverteilung und Sicherheit vereinfachen soll.
Weitere Informationen für interessierte Unternehmen gibt es hier. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Sunrise: Mehr 5G durch Abschaltung von 3G

Der Telco will die 5G-Bandbreite ab 2025 um 50% erhöhen. Dann wird auch 3G eingestellt.

publiziert am 29.11.2023
image

Sunrise plant grosse Entlassungsrunde

200 Stellen sollen gestrichen werden, rund 180 Angestellte könnten entlassen werden.

publiziert am 27.11.2023
image

Salt bleibt auf Wachstumskurs

Der drittgrösste Schweizer Telco konnte in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres bei Umsatz und Betriebsgewinn zulegen.

publiziert am 24.11.2023
image

Quickline wechselt CEO und CMO aus

Frédéric Goetschmann und Urs von Ins verlassen die Firma, eine Nachfolge steht noch nicht fest. Quickline sagt, man wolle mit neuer Führung weiterwachsen.

publiziert am 23.11.2023