Atena kauft Aargauer Softwarehersteller

18. April 2008, 08:34
  • distributor
image

"Web und Software" wird von Werner Muffs Atena Distribution übernommen.

"Web und Software" wird von Werner Muffs Atena Distribution übernommen.
Der Luzerner Software-Distributor Atena hat gestern die Übernahme des Aargauer Softwareherstellers "Web und Software" per 1. April 2008 bekannt gegeben. Der ehemalige Inhaber des Softwareherstellers mit Sitz in Menziken, Stefan Zingg, leitet neu den Bereich Software-Entwicklung von Atena und übernimmt zudem die interne EDV-Leitung. Zingg wollte auf Anfrage von inside-channels.ch keine Angaben zum Kaufpreis machen.
Web und Software beschäftigte drei bis vier Personen, ein Teil sei übernommen worden, so Zingg. Die beiden Unternehmen sind bereits seit zirka zehn Jahren Partner. Web und Software entwickelt und wartet die interne Logistiksoftware von Atena.
Der Sitz von Web und Software liegt neu in den Räumlichkeiten von Atena in Meggen, wo momentan zirka 25 Leute beschäftigt sind. Für die Kunden von Web und Software werde sich vorderhand nichts ändern, heisst es in der Mitteilung. Wie der Homepage zu entnehmen ist, zählen viele namhafte Unternehmen zu den Kunden von Web und Software. Der Softwarehersteller ist vor allem im industriellen Umfeld tätig.
"Mit dieser Übernahme möchten wir ein weiteres Geschäftsfeld eröffnen und den Dienstleistungsbereich des Unternehmens Atena weiter ausbauen", kommentiert Atena-Chef Werner Muff die Übernahme. (Maurizio Minetti)

Loading

Mehr zum Thema

image

Exclusive Networks Switzerland hat einen neuen Geschäftsführer

Patrick Pister verlässt den Security-Distributor. Sein Nachfolger wechselt von Also Schweiz zu Exclusive Networks.

publiziert am 24.1.2023
image

Boll geht nach Österreich

Die erste Chefin von Boll Austria ist Irene Marx, die von Proofpoint zum Security-Disti stösst.

publiziert am 24.1.2023
image

Competec steigert Umsatz erneut

Die Gruppe setzte 2022 1,17 Milliarden Franken um. Zugelegt hat Competec vor allem bei Geschäftskunden.

publiziert am 9.1.2023
image

ADN Group steigert Jahresumsatz auf 700 Millionen Euro

Der IT-Distributor knackte 2022 zum ersten Mal die 700-Millionen-Marke. Das sind 100 Millionen Euro mehr Umsatz im Vergleich zum Vorjahr.

publiziert am 4.1.2023