Atlassian-Partner Valiantys und Glintech partnern

11. März 2020, 14:36
  • technologien
  • it-branche
  • international
  • agile
image

Um Kunden rund um die Uhr Support bieten zu können, haben sich zwei wichtige Atlassian-Partner zusammengeschlossen.

Die beiden Atlassian-Platinum-Solution-Partner Valiantys und Glintech sind eine strategische Partnerschaft eingegangen, um ihren global tätigen Kunden neu rund um die Uhr in den drei Regionen Europa, Nordamerika und Australien live Support anbieten zu können.
In diesem Rahmen könne Valiantys auf ein sehr erfahrenes Team von Atlassian-Experten aus Sydney zurückgreifen, heisst es in einer Mitteilung.
Valiantys ist hierzulande in Lausanne, Olten und Zürich vertreten und führt unter anderem Axa, Generali oder auch Nestlé auf der Kundenliste. Nötig gemacht habe die Partnerschaft, dass immer mehr Unternehmen den Betrieb ihrer Atlassian-Systeme auslagern wollen, teilen die neuen Partner mit. Um ihnen den bestmöglich verwalteten Support liefern zu können, wolle man eine "echten Rund-um-die-Uhr-Abdeckung anbieten", so Valiantys CEO Lucas Dussurget .
Bei Glintech wird unterstrichen, dass die neue Partnerschaft globale Erfahrung und Reichweite kombiniere, um im Ökosystem von Atlassian trumpfen zu können. Dort erhofft man sich denn auch, dass mit dem gemeinsamen Auftritt der beiden Partner die Atlassian-Nutzererfahrung verbessert werde.

Loading

Mehr zum Thema

image

Vor 52 Jahren: Computermaus wird patentiert

Das Prinzip der Maus ist bis heute gleich geblieben. Verändert haben sich nur Nuancen.

publiziert am 18.11.2022
image

Inselstaat Tuvalu gründet "erste digitale Nation"

Der pazifische Inselstaat Tuvalu ist aufgrund des steigenden Meeresspiegels existenziell bedroht. Die Regierung möchte deshalb Land und Kultur in die Cloud verlegen.

publiziert am 18.11.2022
image

EU will Satelliten für sicheres Internet im All

Für 2,4 Milliarden Euro soll das Satellitensystem Iris2 Europa unabhängiger von internationalen Konzernen machen.

publiziert am 18.11.2022
image

Slack integriert Teamviewer

Ab sofort können Teamviewer-Supportsessions in Slack gestartet werden.

publiziert am 17.11.2022