Atlassian übernimmt den ProForma-Anbieter ThinkTilt

20. April 2021, 15:22
  • atlassian
  • open source
  • thinktilt
  • übernahme
image

Der Formular-Builder soll eng mit Jira Service Management integriert werden.

Atlassian hat bekannt gegeben, ThinkTilt, den Hersteller von ProForma, einem No-Code/Low-Code-Formular-Ersteller für Jira, übernommen zu haben. Die finanziellen Bedingungen des Deals wurden nicht bekannt gegeben
ThinkTilt ist wie Atlassian in Australien beheimatet. Die ProForma-Plattform wird von IT-Teams genutzt, um Service- und Support-Tickets für Mitarbeitende über dynamische Formulare, erweiterte Formular-Validierungsfunktionen und einen No-Code/Low-Code-Editor zu verwalten.
Es beinhaltet auch Templates für häufige Geschäftsabläufe.
Die Übernahme soll dazu beitragen, Jira Service Management zu stärken, Atlassians Version von Jira, die sich auf IT-Service-Management (ITSM) konzentriert. "ThinkTilt ist bereits ein sehr erfolgreicher Partner im Atlassian Marketplace", so Atlassian in einem Blogpost. "Wir werden die Formulare und Checklisten-Funktionen weiter ausbauen, während wir es eng mit Jira Service Management integrieren."
Im Laufe der letzten Jahre hat Atlassian jeweils ein oder 2 Unternehmen pro Jahr übernommen. ThinkTilt ist nun schon die vierte Akquisition des Unternehmens in den letzten 12 Monaten. Im Februar erwarb Atlassian das Visualisierungs- und Analyseunternehmen Chartio, während man 2020 das Helpdesk-Tool Halp und das Asset-Management-Unternehmen Mindville übernahm.

Loading

Mehr zum Thema

image

Rapid7 prüft offenbar einen Verkauf

Der Security-Anbieter erwägt laut Medienberichten Optionen für einen Verkauf. Dabei soll auch eine Übernahme durch Private-Equity-Investoren infrage kommen.

publiziert am 2.2.2023
image

Opentext: Nach der Übernahme kommen die Entlassungen

Nach dem Merger mit Micro Focus sollen rund 8% der Stellen gestrichen werden.

publiziert am 1.2.2023
image

Steht das Vorzeige-Startup Ava vor dem Aus?

Die ehemalige Ava-Chefin Lea von Bidder hat den neuen Eigentümer betrieben. Der Chef von Femtec Health reagiert mit Drohungen.

publiziert am 30.1.2023
image

Inventx übernimmt DTI-Gruppe

Der Spezialist für Datentransformation und Informationsmanagement hat einen neuen Besitzer, bleibt aber eigenständig.

publiziert am 27.1.2023