Atos stemmt Milliarden­übernahme in den USA

23. Juli 2018, 09:34
image

Der französische IT-Dienstleister Atos kauft in den USA zu.

Der französische IT-Dienstleister Atos kauft in den USA zu. Für 3,4 Milliarden Dollar übernimmt Atos den amerikanischen IT-Dienstleister Syntel, wie die beiden Firmen am Sonntag mitteilen. Atos zahle 41 Dollar je Aktie und damit einen Aufschlag von fast fünf Prozent auf den Syntel-Schlusskurs vom Freitag.
"Wir haben gerade einen massiven Schub für unser US-Geschäft erhalten", zitiert 'Bloomberg' den Atos-CFO Elie Girard. Der Kaufpreis betrage das 14,7-fache des Gewinns von Syntel vor Zinsen und Steuern in den letzten zwölf Monaten. Atos geht davon aus, dass die Transaktion bis zum Jahresende abgeschlossen sein und sich sofort positiv auf das Ergebnis auswirken werde. Laut Mitteilung strebt Atos dank Synergien eine jährliche Kostenersparnis von 120 Millionen Dollar an. Syntel werde künftig eine Milliarde US-Dollar zum Atos-Umsatz betragen.
Der Deal muss von den zuständigen Behörden noch abgesegnet werden. Die Vorstände beider Firmen hätten der Transaktion am 20. Juli zugestimmt, die Syntel-Aktionäre, einschliesslich der Gründer, haben sich laut 'Bloomberg' mit einer Erklärung verpflichtet, ebenfalls dafür zu stimmen.
Das in Michigan ansässige Unternehmen wurde 1980 gegründet und beschäftigt 23'000 Mitarbeitende, 18'000 davon in Indien. Syntel ist auf IT-Dienstleistungen und Business-Lösungen in den Bereichen Cloud, Mobile und IoT spezialisiert. Den Grossteil des Umsatzes erwirtschaftet Syntel in den USA. Vergangenes Jahr betrug der Umsatz 923,8 Millionen Dollar. 45 Prozent davon stammen laut 'Bloomberg' von nur drei Kunden: American Express, State Street Bank und Fedex. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

RZ-Betreiber NorthC endgültig in der Schweiz angekommen

Die Übernahme der Netrics-RZs in Münchenstein und Biel ist abgeschlossen.

publiziert am 16.8.2022
image

Zuger Gastro-Startup Menu wird amerikanisch

Der US-Spezialist für Gastro-Software PAR übernimmt den Anbieter einer Omnichannel-Bestelllösung für Restaurants.

publiziert am 15.8.2022
image

Vinci Energies (Axians) übernimmt IT-Service-Töchter von Kontron (S&T)

Vinci Energies integriert die aufgekauften Unternehmensteile in 10 Ländern, darunter auch der Schweiz, in sein ICT-Unternehmen Axians.

publiziert am 15.8.2022
image

Glarus hoch3 ist bald Geschichte – die Migration läuft schon

Die Tage der IT-Firma der Glarner Gemeinden sind gezählt, sie wird auf Anfang 2023 in der kantonalen Informatik aufgehen. Entlassungen gibt es nicht.

publiziert am 12.8.2022