Atraxis-Mann wird Chef von EDS Schweiz

9. November 2004, 15:58
  • people & jobs
image

Jürgen Thorenz tritt zurück, Stefan Leser wird neuer Chef der Schweizer Niederlassung des IT-Dienstleistungs-Riesen.

Wie EDS Schweiz heute mitteilte, wird am 1. Dezember ein neuer Chef das Zepter übernehmen. Der bisherige Country Manager Jürgen Thorenz tritt zurück und will es etwas ruhiger angehen lassen – Er will von nun an auf eigene Rechnung Beratungsmandate erfüllen. Thorenz, vorher CEO von T-Systems Schweiz, wechselte 2001 zu EDS. In die Amtszeit von Thorenz fielen nicht nur einige Turbulenzen im Mutterhaus und eine darauf folgende Restrukturierung, sondern auch die schwierige, mit grossem Personalabbau verbundene Integration der 2001 übernommenen Atraxis, der IT-Services-Tochter der untergegangenen Swissair.
Von ebendieser Atraxis her kommt der designierte Nachfolger von Thorenz, Stefan Leser (Bild), gemäss EDS der "Wunschkandidat" für den Job. Seit 2002 war Leser Vice President EMEA Transportation, ist also bestens vertraut mit dem Kerngeschäft von EDS in der Schweiz. Der Airline-Spezialist kennt sich aber, wie EDS betont, auch im Kernbusiness von wichtigen EDS-Kunden aus anderen Branchen gut aus. (Hans Jörg Maron)

Loading

Mehr zum Thema

image

Reto Baumann ist neuer CIO bei Concordia

Baumann wechselt von Swisscard AECS zur Versicherung, wo er neu die Belange der Informatik in der Geschäftsleitung vertreten soll.

publiziert am 7.2.2023
image

Nachrichtendienst des Bundes sucht eine CISO

Der NDB hat eine Stelle ausgeschrieben und sucht eine Chefin ICT Security respektive einen CISO. Interessenten sollen sich aus Sicherheitsgründen in Papierform bewerben.

publiziert am 7.2.2023
image

Canon stellt neuen Solutions-Chef vor

Michael Maunz leitet neu das Lösungsgeschäft bei Canon Schweiz.

publiziert am 7.2.2023
image

Neue Digitalchefin für Interhome Group

Per 1. April 2023 bekommt der Ferienwohnungsvermieter eine Doppelspitze: Sylvia Epaillar wird als Chief Commercial & Digital Officer zusammen mit Jörg Herrmann die Leitung übernehmen.

publiziert am 7.2.2023