Auch Dell stellt nun Chromebooks her

12. Dezember 2013, 10:38
  • workplace
  • dell technologies
image

Dell hat gestern die Lancierung seines ersten Laptops mit dem "Chrome"-Betriebssystem von Google angekündigt.

Dell hat gestern die Lancierung seines ersten Laptops mit dem "Chrome"-Betriebssystem von Google angekündigt. Das "Dell Chromebook 11" soll ab Januar in den USA lanciert werden und weniger als 300 Dollar kosten. Dell hofft damit vor allem im Bildungsbereich bei Grundschulen und High-Schools punkten zu können. Ab wann die Geräte auch ausserhalb der USA verkauft werden, ist noch unbekannt.
Mittlerweile sind alle grösseren PC-Hersteller - ausser Apple natürlich - in den Chromebook-Markt eingestiegen. Erhältlich sind gegenwärtig Geräte von Acer, HP, Lenovo und Samsung. Asus und Toshiba wollen ihre ersten Chromebooks wie Dell im kommenden Jahr lancieren.
Chromebooks scheinen sich in einigen Märkten der Welt steigender Beliebtheit zu erfreuen. Teilweise füllen sie die Nische im Billig-Bereich, die von den mittlerweile beinahe ausgestorbenen Netbooks zurückgelasssen wurde. Günstige Chromebooks weisen zwar meist wenig Speicherplatz auf, starten aber schnell und haben eine hohe Batterielaufzeit. Zudem sind sie heutzutage nicht mehr so sehr von einem Internetanschluss abhängig, wie früher. Es gibt immer mehr Apps, die auch Offline benützt werden können. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

SBB wählen Hersteller für x86-Erneuerung

Für die kontinuierliche Erneuerung von Serversystemen schliesst der Bahnbetrieb Rahmenverträge über 6 Millionen Franken ab. Zum Zug kommen Dell, HPE und Lenovo.

publiziert am 19.9.2022
image

Red Hat lässt Angestellten volle Homeoffice-Freiheit

Angestellte der IBM-Tochter dürfen auch in Zukunft ohne Einschränkungen zu Hause arbeiten.

publiziert am 14.9.2022
image

Schweizer Software-Startup sammelt 5 Millionen Dollar

Der Workplace-Spezialist Deskbird will mit dem frischen Geld in die Rekrutierung investieren. Die Firma sieht im Trend zu Hybridwork ihre Stunde gekommen.

publiziert am 30.8.2022
image

Wie ein Musikvideo (einst) Harddisks gecrasht hat

Janet Jacksons "Rhythm Nation" war eine Bedrohung für Laptops.

publiziert am 18.8.2022