Auch der SAP-PR-Chef geht

11. März 2010, 09:51
  • people & jobs
  • sap
  • support
image

Wenige Wochen nach dem Abgang von --/frontend/insidechannels?_d=_article&site=ic&news.

Wenige Wochen nach dem Abgang von SAP-Chef Léo Apotheker nimmt nun auch der langjährige Sprecher des deutschen ERP-Riesen den Hut. Herbert Heitmann werde die Leitung von Kommunikation und Marketing einer anderen weltweiten Firma übernehmen, heisst es in einer kurzen Mittteilung aus Walldorf.
Obwohl Heitmann mit vielen lobenden Worten verabschiedet wird, ist der Verdacht nicht von der Hand zu weisen, dass sein Abgang auch mit dem PR-Debakel rund um die versuchte zwangsweise Erhöhung der Supportpreise zu tun hat. Ein Nachfolger für Heitmann wird gesucht. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

Competec erweitert Geschäftsleitung

Man will sich im Zuge des Wachstums breiter aufstellen: Das Unternehmen beruft neue Mitglieder in das Führungsgremium.

publiziert am 2.2.2023
image

In der Schweizer IT-Branche steigen die Löhne weiter

Michael Page hat seine neue Lohnübersicht veröffentlicht. Kandidatenmangel und Inflation führen zu steigenden Lohnerwartungen. Mit welchen Löhnen IT-Beschäftigte rechnen können.

publiziert am 2.2.2023
image

10?! Sabrina Storck, COO SAP Schweiz

Die Chief Operating Officer von SAP Schweiz erklärt, wie sich ihre Rolle als "Innenministerin" des Unternehmens wandelt und was es mit der Halbwertszeit von Ferienfotos auf sich hat.

publiziert am 2.2.2023
image

Mobilezone erhält Mitte 2024 zwei Chefs

Das Unternehmen plant langfristig: Roger Wassmer und Wilke Stroman lösen Markus Bernhard ab.

publiziert am 2.2.2023