Auch ein alter Wurm kann noch was lernen

6. April 2009 um 15:19
  • security
image

Microsoft-Security-Forscher haben vor einem Wurm namens "Neeris" gewarnt, der in den letzten Tagen – vor allem um den 1.

Microsoft-Security-Forscher haben vor einem Wurm namens "Neeris" gewarnt, der in den letzten Tagen – vor allem um den 1. April herum – vermehrt aufgetaucht ist. Das besondere an Neeris: Er ist schon vier Jahre alt, ein gesegnetes Alter für Malware. Hacker haben aber eine neue Version des erstmals im Mai 2005 aufgetauchten Wurms programmiert und ihm dabei einige Tricks des wesentlich bekannteren "Conficker"-Wurms beigebracht.
So nutzt Neeris jetzt die gleiche Windows-Schwachstelle wie Conficker aus und kann nun ebenfalls wie sein jüngerer Verwandter über USB-Sticks Computer infizieren.
Es wird vermutet dass die Urheber der neuen Neeris-Variante und von Conficker nicht dieselben Personen sind. Sie könnten aber miteinander in Kontakt stehen. (hjm)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Ransomware-Angriff auf Radio Top und Tele Top

Aufgrund eines Verschlüsselungstrojaners können nicht alle Sendungen des Medienhauses wie geplant ausgestrahlt werden.

publiziert am 22.5.2024
image

Bundesrat definiert zahlreiche Ausnahmen für Meldepflicht bei Cybervorfällen

Die Verordnung über die Cybersicherheit regelt unter anderem, wie die Meldepflicht für Cyberangriffe bei kritischen Infrastrukturen umgesetzt wird. Ausserdem wird ein neues Security-Gremium ins Leben gerufen.

publiziert am 22.5.2024 3
image

BSI musste Microsoft juristisch zu Auskünften zwingen

Die deutsche Security-Behörde wollte mehr zum E-Mail-Hack vom letzten Jahr wissen. Microsoft lieferte unbefriedigende Antworten.

publiziert am 17.5.2024 2
image

Unternehmenskritische Anwendungen sicher betreiben

Die zunehmende Bedeutung von Daten und Anwendungen in unserer Welt macht einen zuverlässigen Schutz vor Ausfällen und Cyberattacken unerlässlich. aspectra, ein zertifizierter Hosting-Anbieter bietet sicheren und hochverfügbaren Betrieb für geschäftskritische Anwendungen und schützt sensible Daten.