Auch Microsoft/aQuantive und Yahoo/Right Media-Deals im Visier der Kartellbehörde

15. Juni 2007 um 10:04
  • microsoft
  • google
image

Die US-Antikartellbehörde FTC nimmt nicht nur die geplante --http://www.

Die US-Antikartellbehörde FTC nimmt nicht nur die geplante Übernahme von DoubleClick durch Google haben nun eine Untersuchung durch die Federal Trade Commission ausgelöst.
Die reine Einleitung einer Untersuchung durch die FTC ist aber, wie das 'Wall Street Journal' erklärt, Routine bei solchen Übernahmen. Erst wenn die FTC in einer zweiten runde die umfassende Vorlage von Dokumenten verlangt, kann man davon ausgehen, dass die FTC ernsthafte bedenken hegt - die zieht dann meist eine Untersuchung nach sich, die mehrere Monate dauern kann. Beim Google-DoubleClick-Deal ist eine solche formelle Untersuchung bereits eingeleitet worden, bei den beiden neueren Deals ist es noch nicht so weit.
Alle drei Internet-Riesen hatten kürzlich innerhalb rund eines Monats die Übernahme von wichtigen Unternehmen aus der Online-Werbewirtschaft bekannt gegeben. Google machte den Anfang und Microsoft und Yahoo, die auch am Bieterkampf um Doubleclick beteiligt waren aber unterlagen, verlangten umgehend zusammen mit weiteren Unternehmen wie AT&T oder Time Warner eine Untersuchung durch die FTC, da Google damit eine marktbeherrschende Stellung erlange.
Nun glauben viele Beobachter, dass die FTC, schon um den Anschein von Parteilichkeit zu vermeiden, auch bei den beiden anderen Übernahmen eine formelle Untersuchung einleiten könnte. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Kritik an Microsofts Securitypraxis reisst nicht ab

Wiederholte "Vernebelung" und Verzögerungen bei Microsoft moniert der Chef von Tenable. Seine Firma hat nach dem entwendeten Signaturschlüssel eine kritische Lücke entdeckt.

publiziert am 4.8.2023
image

Staatlich unterstützte Hacker zielen auf MS-Teams ab

Microsoft nennt die russische Hackergruppe Midnight Blizzard als treibende Kraft hinter neuen Phishing-Angriffen. Europäische und amerikanische Organisationen stehen in deren Visier.

publiziert am 4.8.2023
image

Kanadische Facebook- und Google-User sehen bald keine News mehr

Ein Gesetz zwingt Tech-Konzerne Verlage zu entschädigen, wenn sie deren News verbreiten. Meta und Google legen sich nun mit der kanadischen Regierung an. Das Resultat des Kräftemessens dürfte für die Schweiz interessant sein.

publiziert am 3.8.2023 3
image

"Fahrlässige Praktiken": US-Senator kritisiert Microsoft scharf

Der Hack bei Microsoft beschäftigt auch die Politik. Die Behörden müssten Ermittlungen einleiten, fordert ein einflussreicher Senator und listet Verfehlungen auf.

publiziert am 28.7.2023