Auch Zibris wird Subdisti für NetApp/ABO-Storage (Update: Doch noch nicht)

6. Februar 2012 um 16:45
  • channel
  • netapp
  • zibris
image

(Update 7.

(Update 7.2.2012: Wie wir heute morgen von ABO-Storage erfahren haben, war die gestrige Pressemeldung von seiten des Distis, die wir als Basis für die untenstehene Meldung verwendet haben, noch verfrüht. Noch ist die Sache nicht geritzt, da NetApp den Vertrag anscheinend noch nicht abgesegnet hat. ABO-Storage verspricht umgehend zu informieren, wenn dies passiert ist.)
Meldung vom 6.2.2012: Der Schweizer NetApp-Hauptdistributor ABO-Storage und der Rothenburger Distributor Zibris haben einen Vertriebsvertrag für NetApp-Produkte abgeschlossen. Schon vor einem Jahr hatte ABO-Storage NetApp-Vertriebsverträge für die Schweiz mit den beiden Broadlinern Also und Tech Data abgeschlossen.
Zibris soll sich auf den Vertrieb und die Vermarktung von NetApp-Komplettlösungen an seine Partner konzentrieren. Ausserdem will der Value-Added-Distributor Trainings und Schulungen zu den NetApp-Produkten anbieten. (hjm)

Loading

Mehr zum Thema

image

Konkurrenzdruck: GGA Maur baut Stellen ab

Die Telekom-Genossenschaft schreibt wie vorgesehen eine schwarze Null. Zugleich hat sie ihr Team verkleinert. Billigangebote der "Grossen" machen GGA Maur das Leben schwer.

publiziert am 9.6.2023 1
image

Infinigate-Umsatz beinahe verdreifacht

Nach 3 Übernahmen hat der Security-Disti in seinem letzten Geschäftsjahr mehr als ­ 2 Milliarden Euro Umsatz gemacht. Und hat jetzt noch mehr Hunger.

publiziert am 8.6.2023
image

Mobilezone schliesst 8 Reparaturstandorte

Handy-Reparaturen vor Ort sind kaum mehr gefragt. Deshalb zentralisiert Mobilezone sein Reparaturwesen am Hauptsitz in Rotkreuz. 8 Mitarbeitende sind betroffen.

publiziert am 8.6.2023
image

Aus HSL Informatik wird Sl.one

Seit April ist Leuchter Informatik an HSL beteiligt. Das Rebranding soll die neuen Besitzverhältnisse betonen.

publiziert am 6.6.2023