Auch Zibris wird Subdisti für NetApp/ABO-Storage (Update: Doch noch nicht)

6. Februar 2012 um 16:45
  • channel
  • netapp
  • zibris
image

(Update 7.

(Update 7.2.2012: Wie wir heute morgen von ABO-Storage erfahren haben, war die gestrige Pressemeldung von seiten des Distis, die wir als Basis für die untenstehene Meldung verwendet haben, noch verfrüht. Noch ist die Sache nicht geritzt, da NetApp den Vertrag anscheinend noch nicht abgesegnet hat. ABO-Storage verspricht umgehend zu informieren, wenn dies passiert ist.)
Meldung vom 6.2.2012: Der Schweizer NetApp-Hauptdistributor ABO-Storage und der Rothenburger Distributor Zibris haben einen Vertriebsvertrag für NetApp-Produkte abgeschlossen. Schon vor einem Jahr hatte ABO-Storage NetApp-Vertriebsverträge für die Schweiz mit den beiden Broadlinern Also und Tech Data abgeschlossen.
Zibris soll sich auf den Vertrieb und die Vermarktung von NetApp-Komplettlösungen an seine Partner konzentrieren. Ausserdem will der Value-Added-Distributor Trainings und Schulungen zu den NetApp-Produkten anbieten. (hjm)

Loading

Mehr erfahren

Mehr zum Thema

image

Adnovum schafft neue Finanz-Unit und ernennt Leiter

Luciano Rizza übernimmt per 1. Juni 2024 die Leitung der neu geschaffenen Geschäftseinheit Financial Services bei Adnovum. Er kommt von GFT Technologies.

publiziert am 17.4.2024
image

EU stellt Fragen, Broadcom macht Zugeständnisse

Nach Beschwerden von Usern und Providern hat die EU Fragen an Broadcom geschickt. Der Konzern reagierte mit einem leichten Zurückkrebsen.

publiziert am 16.4.2024
image

Salesforce will angeblich Informatica übernehmen

Derzeit laufen gemäss Berichten Gespräche über einen allfälligen Kauf. Es wäre die grösste Übernahme von Salesforce seit der Akquisition von Slack im Jahr 2020.

publiziert am 15.4.2024
image

Untersuchung findet keine Finanzmanipulationen bei Temenos

Der Bericht zur Untersuchung widerspricht den Vorwürfen, die ein Investmentunternehmen im Februar gemacht hat.

publiziert am 15.4.2024