Auf ein Bier mit… Gregor Stücheli

20. Mai 2020, 11:39
image

Gregor Stücheli, Mitgründer und -besitzer des erfolgreichen Banken-Dienstleisters Inventx, ist einer der erfolgreichsten IT-Unternehmer der Schweiz. Wir sprechen über Optimismus, Niederlagen und die Zukunft der Banken.

Nicht viele Schweizer Manager von Grossfirmen wagen den Sprung ins Unternehmertum. Gregor Stücheli ist die Ausnahme, die die Regel bestätigt. 2010 gründete er zusammen mit Hans Nagel nach vielen Jahren bei IBM und T-Systems den Bankendienstleister Inventx. Die beiden hatten Erfolg. Inventx wandelte sich vom Einkunden-Outsourcer zu einem relevanten Player im Schweizer Markt der Banken-IT-Dienstleister. Dem scheinbar übermächtigen Konkurrenten Swisscom luchste Inventx die Clientis-Gruppe als Kunden ab. 2016 gewann der Dienstleister Swiss Life als Cloud-Kunden, und mitten in der Corona-Krise migrierten die Kantonalbanken der "Säntis"-Gruppe auf die Open-Finance-Plattform von Inventx.
Doch nicht nur der Erfolg macht Stücheli zu einem interessanten Gesprächspartner. Denn der Unternehmer strahlt seit vielen Jahren unerschütterlich gute Laune und Optimismus aus. Wie schafft er das nur? Und wie geht er mit Niederlagen um? Solche hat es, wenn auch von der Branche fast unbemerkt, in der Karriere von Stücheli und der Geschichte von Inventx durchaus auch gegeben. Und wie sieht Stücheli die Zukunft der Banken? Wann wird Inventx, wo sehr viel Fintech-Know-how steckt, selbst zu einer Bank?
Die Antworten auf diese Fragen und mehr gibt er im Feierabend-Gespräch mit Christoph Hugenschmidt.

Loading

Mehr zum Thema

image

Das OIZ der Stadt Zürich hat seine SAP-Dienstleister bestimmt

Für 22 Millionen Franken hat sich der Stadtzürcher IT-Dienstleister SAP-Unterstützung in 4 Bereichen gesichert.

publiziert am 23.9.2022
image

Deutsche Telekom wird T-Systems nicht los

Die Verhandlungen zum Verkauf der IT-Dienstleistungssparte sind laut einem Medienbericht gescheitert.

publiziert am 22.9.2022
image

Yokoy kündigt seinen Vertrag mit Bexio

Weiteres Ungemach für Kunden des Business-Software-Anbieters. Das Fintech Yokoy will sich künftig auf mittlere und grosse Kunden fokussieren.

aktualisiert am 23.9.2022 1
image

Exklusiv: Prime Computer vor dem Aus

Der St.Galler Assemblierer stellt seinen Betrieb bereits per Ende Oktober ein. Unseren Quellen zufolge wird seit Frühjahr über die Auflösung von Prime Computer spekuliert.

aktualisiert am 21.9.2022 2