Aus dem CH Open Source Award wird DINAcon

20. Juni 2017, 09:00
  • technologien
  • open source
  • ch open
  • award
image

CH Open verleiht in diesem Jahr erstmals die DINAcon Awards.

CH Open verleiht in diesem Jahr erstmals die DINAcon Awards. Damit sollen Engagement und Innovationskraft von Firmen, Behörden und Einzelpersonen ausgezeichnet werden, schreibt der Verein. Die Awards werden im Rahmen der ersten Konferenz zu digitaler Nachhaltigkeit, DINAcon, vergeben, die im Oktober in Bern stattfindet.
Bisher wurde die Preisverleihung unter dem Namen CH Open Source Awards geführt. Mit dem neuen Namen will der Veranstalter der Entwicklung im Bereich Open Data und digitaler Nachhaltigkeit Rechnung tragen. Bewerber können ihre Eingaben bis zum 14. Juli online einrechen. Die Finalisten werden im September bekannt gegeben. (kjo)

Loading

Mehr zum Thema

image

Whatsapp putzt sich für Unternehmen heraus

Whatsapp entwickelt seine API weiter und will es Unternehmen leichter machen, den Dienst zu nutzen.

publiziert am 20.5.2022
image

Podcast: Kostenpflichtiges Replay-TV ist wie lineares Fernsehen

In dieser Ausgabe von "Die IT-Woche" sagen wir, warum kostenpflichtiges Replay-TV falsch ist. Zudem erklären wir den gemeinsamen Tarif G12 und was dahintersteckt.

publiziert am 20.5.2022
image

UBS baut ihr digitales Angebot aus

Mit der rein digitalen Sortimentslinie Key4 will die Grossbank vor allem Neukunden gewinnen. Man fahre aber keine Neobanken-Strategie.

publiziert am 19.5.2022
image

Microsoft zieht Windows 10 nach und nach den Stecker

Für gewisse nicht aktualisierte Versionen wird es bald keine Security-Updates mehr geben. Das Gleiche gilt für Windows-Server ab August. Weitere Produkte folgen bald.

publiziert am 18.5.2022