Aus dem IT-Alltag Schweizer Firmen

21. August 2014, 07:26
  • channel
  • it-services
  • unternehmen
image

Der Zürcher IT-Consulter Axeba hat in den letzten rund 12 Jahren 65 Firmen mit insgesamt 200'000 PC-Arbeitsplätzen gebenchmarkt und über 300'000 Benutzer zu ihrer Zufriedenheit befragt.

Der Zürcher IT-Consulter Axeba hat in den letzten rund 12 Jahren 65 Firmen mit insgesamt 200'000 PC-Arbeitsplätzen gebenchmarkt und über 300'000 Benutzer zu ihrer Zufriedenheit befragt. Nun hat Axeba im Juli begonnen, "KPI of the month" zu veröffentlichen, in denen jeweils eine relevante Kennzahl vorgestellt wird. Die Zahlen geben einen interessanten Einblick in den IT-Services-Alltag.
So heisst es in der Juli-Ausgabe, dass sich Benutzer im Durchschnitt 7,7 Mal pro Jahr an das Service Desk wenden. Dabei spiele es keine Rolle, ob der Kontakt per Telefon, E-Mail oder direkt über das Ticket-System erfolge. Werte über 10 Kontakte pro Benutzer im Jahr seien in der Regel ein Hinweis, dass die IT-Infrastruktur und/oder die Applikationen zu wenig stabil seien. Hohe Werte werden ebenfalls erreicht, wenn sehr viele Changes durchgeführt werden. Doch auch Werte unter 6 Kontakte pro Benutzer im Jahr können ein Hinweis darauf sein, dass die Qualität des Service Desks ungenügend ist und sich die Benutzer an andere - nicht offizielle - Stellen wenden.
Im "KPI of the month" des Monats August geht es um Drucker. Hier zeigt sich, dass trotz vieler Projekte zur Konsolidierung der Drucker und dem Wechsel von Arbeitsplatzdruckern zu Multifunktionsprintern (MFP) nach wie vor recht viele Drucker im Einsatz sind. Mit nur gerade 5,4 Benutzern pro Drucker fällt der Durchschnittswert wesentlich tiefer aus als erwartet. Laut Axeba werden wirklich gute Werte mit über 10 Benutzern pro Drucker erreicht. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

Atos lehnt Übernahmeangebot des Konkurrenten Onepoint ab

Der kriselnde Konzern sollte für seine Cybersecurity-Sparte 4,2 Milliarden Euro erhalten. "Nicht im Interesse der Stakeholder", sagt der Verwaltungsrat.

publiziert am 30.9.2022
image

All for One legt Schweizer Töchter zusammen

Die beiden SAP-Dienstleister Process-Partner und ASC werden zu All for One Switzerland.

publiziert am 29.9.2022
image

Geopolitische Lage dämpft Erwartungen der Schweizer ICT-Branche

Der Swico-Index zur Stimmung in der ICT-Branche ist erneut rückläufig. Die Anbieter glauben aber, dass sich die Auftragslage positiv entwickelt.

publiziert am 28.9.2022
image

Abra Software will nach Besitzerwechsel expandieren

Das Investment-Unternehmen Elvaston hat die Aktienmehrheit übernommen. Nun soll der ERP-Anbieter durch weitere Akquisitionen wachsen.

publiziert am 28.9.2022