Auszeichnungen für Bechtle und Comsoft direct

13. Februar 2014, 16:01
  • bechtle
  • vmware
  • symantec
image

Der auch in der Schweiz tätige IT-Dienstleister Bechtle erhielt von VMware einen Preis für herausragende Leistungen in den Bereichen Virtualisierung und Cloud-Lösungen.

Der auch in der Schweiz tätige IT-Dienstleister Bechtle erhielt von VMware einen Preis für herausragende Leistungen in den Bereichen Virtualisierung und Cloud-Lösungen. Der Virtualisierungs-Spezialist vergab den Preis in der Kategorie "Global Solution Provider" im Rahmen der Partnerkonferenz in San Francisco. Mit über 600 zertifizierten Mitarbeitenden stelle Bechtle unter allen VMware-Partnern die höchste Zahl ausgebildeter Virtualisierungsspezialisten in der Region EMEA, teilt das Unternehmen mit. Neben anderen Auszeichnungen für die Region EMEA wurde Bechtle 2014 zum dritten Mal als Teil des weltweiten Partnernetzwerks prämiert.
Ebenfalls ausgezeichnet wurde die Bechtle-Tochter Comsoft direct. An der diesjährigen EMEA-Partnerkonferenz von Symantec in Budapest (11. und 12. Februar 2014), wurde das Unternehmen für seinen "andauernden Einsatz für Symantec, Expertise und herausragenden Leistungen bei der Beratung und dem Support rund um Symantec-Lösungen und den erbrachten Mehrwert für die Kunden" mit dem EMEA Symantec Small Business Partner of the Year 2013 Award ausgezeichnet, teilt Comsoft direct mit. (mim)

Loading

Mehr zum Thema

image

T-Systems bündelt VMware-Kompetenzen

T-Systems hat verkündet, seine Partnerschaft mit VMware zu vertiefen und infolge ein "VMware Cloud Center of Excellence" einzurichten. Ziel sei es, den Cloud-Umstieg für Unternehmen einfacher zu machen.

publiziert am 13.9.2022
image

VMware muss wieder ein böses Loch stopfen

Die Lücke hat den Bedrohungsgrad 9,8 von 10 auf der CVSS-Skala und betrifft mehrere VMware-Produkte.

publiziert am 3.8.2022
image

Cohesity holt Ex-VMware-COO Poonen als neuen Chef

Sanjay Poonen wird Nachfolger von Cohesity-Gründer Mohit Aron. Zuvor war er 8 Jahre lang COO von VMware.

publiziert am 3.8.2022
image

Log4Shell wird weiter angegriffen

Weiterhin existieren Systeme, in denen die Sicherheitslücke nicht geschlossen wurde. Hacker wissen dies und nutzen es aus.

publiziert am 27.6.2022