Auszeichnungsflut von Cisco für den Schweizer Channel

8. Februar 2006, 13:55
    image

    Der Netzwerk-Riese Cisco verleiht jährlich eine ganze Reihe von "Partner Awards" an seine Wiederverkäufer.

    Der Netzwerk-Riese Cisco verleiht jährlich eine ganze Reihe von "Partner Awards" an seine Wiederverkäufer. Waren es letztes Jahr noch 12 Auszeichnungen, so wurden dieses Jahr 14 Firmen prämiert. Wichtige Kriterien dabei sind Kundenzufriedenheit, Umsatz und der Bau von innovativen Lösungen. Wie letztes Jahr holte sich Also den Titel als "Distribution Partner of the year". Swisscom Solutions ist gleichzeitig der beste "Gold Partner" wie der der beste "Service Provider". Getronics ist "IP Communication Partner of the Year", LANexpert gewinnt den "Innovation Award", HP den Titel als "Managed Service Partner of the year".
    Der beste "Mobility Partner" von Cisco ist Anyweb, die beste Kundenzufriedenheit zeigt Clounet und Argonet ist wieder bester "Premier Partner". RedIT wurde als bester Cisco-Reseller im KMU-Umfeld ausgezeichnet (letztes Jahr war es Delec), Sunrise ist der beste "Security Partner", NextiraOne der beste "Service Partner", Netcloud der beste "Silver Partner und schliesslich wurde IBM für die Cisco-VoIP-Installation am neuen Hauptsitz in Altstetten mit dem Titel "Solution Partner of the Year" bedacht. (hc)

    Loading

    Mehr zum Thema

    image

    Zürcher Datenschützerin zum Cloudeinsatz: "Der Regierungsratsbeschluss ändert gar nichts"

    Bei Dominika Blonski häufen sich seit dem Frühling Anfragen von Behörden zur Cloudnutzung. Im Gespräch sagt die Datenschützerin: "Ich weiss nicht, was die Absicht der Zürcher Regierung war."

    publiziert am 30.9.2022 7
    image

    IT-Woche: Datenschutz vs. Anwälte – wer gewinnt?

    Es läuft die Schlussviertelstunde des Spiels. Aktuell steht es Unentschieden. Die Anwälte sind im Angriff, aber die Datenschützer haben eine starke Verteidigung im Aufgebot.

    publiziert am 30.9.2022
    image

    Datenschützer äussern harsche Kritik an Cloud-Entscheiden von Behörden

    Die Konferenz der schweizerischen Datenschutzbeauftragten (Privatim) fordert: Kein Freipass für Microsoft 365.

    publiziert am 30.9.2022
    image

    EPD-Infoplattform von eHealth Suisse gehackt

    Unbekannte haben von der Website Patientendossier.ch Nutzerdaten abgegriffen. Das BAG erstattet Anzeige, gibt aber Entwarnung.

    publiziert am 30.9.2022 2