Avaloq erneut ausgezeichnet

22. Oktober 2014, 12:07
  • rechenzentrum
image

Zum --http://www.

Zum zweiten Mal in Folge zeichnete die Fachzeitschrift für Vermögensverwalter, Private Banker International (PBI), die Zürcher Software-Schmiede Avaloq mit einem "PBI Global Wealth Award" aus. Wie im letzten Jahr geht der Preis an die Schweizer Bankensoftware-Spezialisten in der Kategorie "Outstanding Wealth Management Technology Provider - Most Effective Integrated Solution".
Zu den Finalisten in dieser Kategorie zählten heuer der Genfer Anbieter Eri mit seinem Olympic Banking System sowie DST Global Solutions. PBI anerkenne mit der Auszeichnung, dass die Avaloq Banking Suite bei der Vollständigkeit der Funktionalität eine der umfassendsten Lösungen für die Finanzmärkte darstelle, heisst es in einer Mitteilung. Wie im letzten Jahr tritt Avaloq in vier anderen Kategorie der rund 30 PBI-Awards auch als Sponsor auf. (vri)

Loading

Mehr zum Thema

image

Explosion in US-Rechenzentrum von Google

Drei Personen haben nach einem elektrischen Zwischenfall schwere Verbrennungen erlitten. Ob die Explosion Ursache einer Search-Störung war, ist nicht bestätigt.

publiziert am 9.8.2022
image

Microsoft setzt seine Cloud-Hardware viel länger ein

Der Softwareriese will seine Cloud-Server und Netzwerkkomponenten 6 statt nur 4 Jahre lang verwenden. Damit spart Microsoft Milliarden.

publiziert am 2.8.2022
image

Irland legt neue Grundsätze für Rechenzentren fest

Die Tech-Hochburg will den RZ-Boom regulieren, Data Center müssen sich an energiefreundliche Richtlinien halten. Ein Bau-Moratorium soll es aber nicht geben.

publiziert am 2.8.2022 1
image

Hitze zwingt Google- und Oracle-RZs in die Knie

Aufgrund der hohen Temperaturen mussten Tech-Konzerne im Vereinigten Königreich Teile ihrer Cloud-Rechenzentren offline nehmen.

publiziert am 20.7.2022