Avaloq holt SunGard-Veteranen

18. Mai 2016, 12:59
  • fintech
  • avaloq
  • management
image

Jürg Hunziker wird stellvertretender CEO des Zürcher Banking-Software-Herstellers. Schöpfer bleibt.

Jürg Hunziker wird stellvertretender CEO des Zürcher Banking-Software-Herstellers. Schöpfer bleibt und kümmert sich um Grossprojekte.
Der Zürcher Bankensoftwarehersteller Avaloq baut die Geschäftsleitung aus. Jürg Hunziker, der während den letzten 27 (!) Jahren beim Konkurrenten Sungard war und unter anderem Sungard Europa gegründet hat, wechselt zu Avaloq. Er ist per 1. Juni als Group Chief Markets Officer für die Verkaufs-, Service- und Marketingorganisationen an allen Standorten von Avaloq verantwortlich. Ausserdem wird er Stellvertreter von CEO und -Firmengründer Francisco Fernandez.
Bisher war die Stellvertretung von Fernandez intern geregelt und wurde nicht öffentlich kommuniziert, so Avaloq-Sprecher Andreas Petrosino.
Peter Schöpfer, der zuletzt bei Avaloq für die Länderorganisationen verantwortlich war, wird bei dem Unternehmen bleiben, heisst es in einer Medienmitteilung. Er ist weiterhin Mitglied der Geschäftsleitung und des Verwaltungsrats der Avaloq-Gruppe. Wie Petrosino in einer E-Mail schreibt, wird sich Schöpfer speziell um Grossprojekte kümmern.
Schwierigkeiten bei eben solchen Grossprojekten haben immer wieder zu Medienberichten geführt.
Jürg Hunziker schaut auf eine lange Karriere bei Sungard zurück. Hunziker hat in Zürich das KV abgeschlossen und machte dann Management-Programme an der Uni Zürich und in Stanford. Er war zuletzt bei Sungard als Group President für das Software- und Dienstleistungsgeschäft in den Bereichen Handel, Risiko und Private Banking verantwortlich. (hc)

Loading

Mehr zum Thema

image

CEO-Wechsel bei der Bug-Bounty-Plattform Gobugfree

Pawel Kowalski konzentriert sich auf die Produktentwicklung, Phil Huber wird CEO.

publiziert am 23.6.2022
image

Arnold Marty wird Headhunter

Der ehemalige Schweiz-Chef von Lenovo und SAG heuert bei Roy C. Hitchman an und wird Executive Search Partner.

publiziert am 22.6.2022
image

Schweizer Fintech sammelt knapp 9 Millionen Franken

Das Zürcher Startup Amnis, Anbieter einer Banking-Software, hat eine Finanzierungsrunde über 8,6 Millionen Franken abgeschlossen.

publiziert am 15.6.2022
image

Dinko Eror wird DACH-Vertriebschef bei Red Hat

Nach nur 2 Jahren als COO bei Matrix42 wird der frühere Dell-Manager Vertriebsleiter in der DACH-Region bei Red Hat.

publiziert am 15.6.2022